HOME

Twitter-Thread: "Er dachte, Perioden dauern einen Monat" – Diese Männer haben im Bio-Unterricht nicht aufgepasst

Eigentlich würde man meinen, dass jeder erwachsene Mann weiß, wie die Periode funktioniert. Doch ein Twitter-Thread zeigt nun: Nicht nur der weibliche Körper, sondern auch ihr eigener, scheint einigen Männern ein echtes Rätsel zu sein.

Mann kratzt sich am Kopf

Beim Thema Periode scheinen einige Männer ziemlich aufgeschmissen zu sein

Getty Images

Man würde ja meinen, dass wir damals alle die gleichen Sexualkunde-Unterrichtsstunden besucht haben. Die mit der Banane und den Kondomen und dem leicht errötenden Lehrer, der einem was von Reproduktion und der Verhinderung selbiger erzählt hat. Und weil sie nun mal ein wirklich, also wirklich wichtiger Teil dieses Naturschauspiels ist, spielte natürlich auch die Periode eine Rolle im Unterricht. Ab wann, wie oft, wieso, was passiert da – all diese Dinge lernten sowohl Mädchen als auch Jungen. Mit dem einzigen Unterschied, dass Mädchen nicht direkt in laute IIIIHHHHH-Schreie ausbrachen und das ganze Spektakel außerdem noch zusätzlich am eigenen Körper miterlebten.

Wie kann es also sein, dass es immer noch Männer gibt, die bis ins Erwachsenenalter KEINE Ahnung haben, wie das mit der Menstruation eigentlich abläuft? Das fragte sich wohl auch Twitter-Userin wahweepop als sie Folgendes postete: "War gerade auf einem Date mit einem Typen, der dachte, dass die Periode einen ganzen Monat anhält. Er ist 28."

Ähm ... WHAT?! Was glaubt der denn, was da der Zyklus ist? Einen ganzen Monat die Periode haben und dann erstmal zehn Jahre nicht mehr oder was? Schön wär's, ey. War der schon mal in einer Beziehung? Vermutlich nicht. 

Und es stellt sich heraus: Die wahweepop ist nicht die einzige aus der Twitter-Community, die schon mal mit schlackernden Ohren vor einem Mitglied des anderen Geschlechts stand. Eine andere Userin schreibt: "Mal Spaß beiseite, es ist wirklich gruselig, wie wenig Männer über Perioden wissen. Ich habe mal einen Typen getroffen, der dachte, dass wir sie einfach an- und wieder ausmachen können – wie einen Wasserhahn."

Pipi kann man auch anhalten – wieso nicht die Periode?

ox2si merkt an: "So etwas liest man auch gern in Posts, die sich mit der Besteuerung von Hygieneartikeln auseinandersetzen. 'Ich kann doch auch meine Pipi anhalten, welches Problem haben die Frauen?' Andererseits sind das auch die Männer, die den Unterschied zwischen steuerfrei und umsonst nicht kennen, von daher ist das wahrscheinlich die Art Mensch, die vergisst, die Tür zu öffnen, bevor sie das Haus verlässt."

Userin Apresto9997 beweist, dass das Unwissen über den weiblichen Körper nicht bei der Periode aufhört: "Mein Ex-Mann dachte, dass Frauen weniger Rippen haben als Männer bis er Anfang 20 war." Ist halt blöd, wenn die Bibel das einzige Buch bleibt, was man liest.

 

Und March_Payne "kannte mal einen Typen, der dachte, dass schwangere Frauen nochmal schwanger werden können. Also dachte er, dass Frauen mehrere Kinder gleichzeitig austragen können, die unterschiedlich weit entwickelt sind. Er ist jetzt verheiratet und hat Kinder – ich frage mich, ob ihm sein Fehler inzwischen aufgefallen ist." Kann man nur hoffen, ansonsten waren das wirklich frustrierende neun Monate für alle beteiligten Parteien.

Kann man mit Tampons pinkeln?

BrittanyLauren5 klärt ein leider viel zu weit verbreitetes Missverständnis auf: "Ungefähr auf der Hälfte meiner zweieinhalb Jahre währenden Beziehung fand ich heraus, dass mein Freund dachte, man könne mit einem Tampon nicht pinkeln, weil 'das doch alles aus dem gleichen Loch kommt oder nicht?'" Wowwwwwww.

Einem weiteren wirklich verstörenden Missverständnis, scheint HyapataiaLees Ex-Mann zum Opfer gefallen zu sein: "Er dachte, dass Menopause bedeutet, dass die Gebärmutter rausfällt. Er ist 50."

Und auch das Verständnis für den eigenen Körper, scheint bei einigen auf der Strecke geblieben zu sein. WhimsyWombat schreibt: "Ich musste mal einen Mittzwanziger-Mann darüber informieren, dass er beschnitten ist. Das wusste er nicht."

 

Periode und Sex
jgs
Themen in diesem Artikel