HOME

Waldbrand in Kalifornien: Haus des Paares brennt ab – Besuch der Ruine wird zum unvergesslichen Moment

Das Haus von Laura und Ishu Rao fiel einem Waldbrand zum Opfer. Bei einem emotionalen Besuch der Ruine überraschte Ishu seine Frau mit einer romantischen Geste – die sie aus all den richtigen Gründen zum Weinen brachte.

Screenshot Twitter

Ishu und Laura Rao in den Ruinen ihres Hauses in Kalifornien

Es gibt kaum eine Vorstellung, die so beängstigend ist wie diese: Man liegt nachts in seinem Bett und wird von unbändiger Hitze und Rauchschwaden geweckt – das Haus steht in Flammen. Doch genau das passierte Ishu und Laura Rao am letzten Wochenende. Das Paar hatte sich gerade bettfertig gemacht, als das Haus in Flammen aufging und einem Waldbrand zum Opfer fiel, der noch neun weitere Häuser in der Nachbarschaft in Asche verwandelte. Laut "New York Post" blieben dem Paar nur wenige Minuten, um das Haus gemeinsam mit Ishus 12- und 14-jährigen Töchtern, drei Hunden und einer Katze zu verlassen.

Wenige Tage später kehrten sie in die Ruinen zurück – um zwei von Lauras meistgeliebten Habseligkeiten zu suchen: ihren Verlobungsring und ihren Ehering. Diese hatte sie am Abend abgelegt, bevor sie ins Bett ging. 

"Sie ist die schönste Frau, die ich je gekannt habe"

An den Überresten des Hauses angekommen, fand Ishu die Stelle, an der zuvor das Küchenbecken gewesen war, indem er sich an den Rohren orientierte – und fand dort tatsächlich die Ringe. In diesem Moment habe er entschieden, seiner Frau, mit der er erst seit acht Monaten verheiratet ist, ein weiteres Mal einen Heiratsantrag zu machen: "Sie ist die schönste Frau, die ich je gekannt habe, sie hält unsere Familie zusammen und ich liebe sie sehr. Das heißt, wenn ich sie irgendwie zum Lächeln bringen kann, werde ich das tun", sagte der 48-Jährige der "New York Post".

Mike Eliason, ein Sprecher des Santa Barbara County Fire Department, war dabei und machte ein Foto des emotionalen Moments, das er dann auf dem Twitter-Account des Fire Departments teilte.

Laura, die sofort anfing zu weinen, sagte später: "Das hat für mich einfach alles in Perspektive gerückt. Es hat all den Schmerz beiseite gedrückt und mich daran erinnert, was im Leben wirklich wichtig ist: Die Menschen, die uns umgeben." 

Was für eine schöne Art und Weise einen gruseligen Moment aus all den richtigen Gründen unvergesslich zu machen.

jgs