HOME

UnREAL: Hinter den Kulissen von Dating-Shows

Die amerikanische Serie "UnREAL" blickt hinter die Fassade von Dating-Shows wie "Der Bachelor". Wie real ist Reality-TV?

Große Show oder große Liebe?

Große Show oder große Liebe?

Breaking Bad, Game of Thrones, House of Cards: Alles schon gesehen. In der Rubrik Fast Forward blicken wir über den Tellerrand und empfehlen Serien, die nicht jeder kennt – im Schnelldurchlauf. Heute: UnREAL.

Worum es geht:

Gezeigt wird die Produktion der fiktiven Casting-Show "Everlasting", die dem "Bachelor" so sehr ähnelt, dass man sie eigentlich auch so nennen könnte. Protagonistin ist die aufstrebende Producerin Rachel (Shiri Appleby), die nach einem psychischen Zusammenbruch ans Set der Show zurückkehrt.

Worum es wirklich geht:

Intrigen, Drama, Sex und die schmutzigen Geheimnisse des . Oh yeah! 


Besonderheiten: 

Obwohl UnREAL "nur" eine Mockumentary ist, kauft man der Serie sofort ihren Dokumentationscharakter ab. Schon lange sind viele der gezeigten Tricks, um die Kandidatinnen "fernsehreif" zu machen, mehr oder weniger bekannt. UnREAL ist also Fiktion über die echten Mittel zur Produktion von Fiktion, die als Realität verkauft wird. Deep!

Was nervt: 

Ab und an fragt man sich bei so viel geballter menschlicher Ekelhaftigkeit, was man sich da eigentlich ansieht. Das vergeht aber meistens schnell oder wird von Sensationslust besiegt.

Lieblingscharakter: 

Niemand.  Alle Charaktere sind grauenhafte Menschen, treffen grauenhafte Entscheidungen und sind furchtbare Vorbilder. Aber genau das macht die Lust am Beobachten dieser wandelnden menschlichen Abgründe nur noch größer.

Rachel (links) und Quinn (rechts) scheuen beim Dreh vor keinem dreckigen Trick zurück.

Rachel (links) und Quinn (rechts) scheuen beim Dreh vor keinem dreckigen Trick zurück.


Wo man es sehen kann:

Amazon Prime

Staffeln:

Bisher 2 Staffeln mit jeweils 10 Episoden à ca. 45 Minuten. Eine dritte Staffel ist bestellt und soll im Sommer 2017 erscheinen.

Für Fans von:

Der Bachelor (obviously), generell Casting- und Reality-Formate, Extras.


neon.de

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren