HOME

Laura Dekker muss noch länger auf Start der Weltumseglung warten

Wegen eines neuen Richterspruchs muss die 14-jährige Niederländerin Laura Dekker ihren Solo-Segeltörn um die Welt noch weiter hinausschieben. Ein Gericht in Middelburg entschied am Donnerstag, dass das Mädchen noch bis zum 1. August unter Vormundschaft des Jugendamtes stehen soll

Wegen eines neuen Richterspruchs muss die 14-jährige Niederländerin Laura Dekker ihren Solo-Segeltörn um die Welt noch weiter hinausschieben. Ein Gericht in Middelburg entschied am Donnerstag, dass das Mädchen noch bis zum 1. August unter Vormundschaft des Jugendamtes stehen soll und damit einen Monat länger als bislang vorgesehen. Damit wird die 14-Jährige nicht vor diesem Termin ihre Reise antreten können, mit der sie den Weltrekord als jüngste Solo-Weltumseglerin aufstellen will.

afp / AFP
Themen in diesem Artikel