VG-Wort Pixel

Merkel will G-20-Gruppe für Finanzmarkttransaktionssteuer gewinnen


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit Blick auf das bevorstehende Gipfeltreffen der G-20-Gruppe in Toronto ihren Vorschlag für eine weltumspannende Besteuerung von Finanztransaktionen bekräftigt. Die Regulierung der Finanzmärkte sei das zentrale Thema bei dem Treffen der 20

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit Blick auf das bevorstehende Gipfeltreffen der G-20-Gruppe in Toronto ihren Vorschlag für eine weltumspannende Besteuerung von Finanztransaktionen bekräftigt. Die Regulierung der Finanzmärkte sei das zentrale Thema bei dem Treffen der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer Ende kommender Woche in Kanada, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast am Samstag. In der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre habe sich gezeigt, dass "jeder betroffen" sei, wenn an einigen Standorten "etwas passiert, was nicht mit der Sozialen Marktwirtschaft vereinbar ist", fügte die Kanzlerin hinzu.

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker