HOME
In Vietnams Hauptstadt Hanoi begrüßten sich Donald Trump und Kim Jong Un zum Auftakt mit einem langen Handschlag

Zeitungsbericht

Kim Jong Un soll Mitarbeiter hingerichtet haben, weil der Gipfel mit Trump scheiterte

Nach dem ergebnislosen Gipfeltreffen von Hanoi hat Nordkorea einem südkoreanischen Zeitungsreport zufolge seinen Sondergesandten für die USA hingerichtet. Der Mann hatte Kim Jong Uns Treffen mit US-Präsident Donald Trump vorbereitet. 

Trump (l.) und Kim beim Gipfeltreffen Ende Februar in Hanoi

Zeitung: Nordkorea richtet Sondergesandten für die USA nach Gipfel von Hanoi hin

ARD-"Gipfeltreffen" zu Europa: Die blutleeren Sieben – eine TV-Kritik
TV-Kritik

"Gipfeltreffen Europa"

Die blutleeren Sieben: Die Parteispitzen üben sich im Worthülsenweitwurf

Von Axel Vornbäumen
Kim (l.) und Putin

Kim lädt Putin nach Nordkorea ein

Kim Jong Un - Wladimir Putin - Gipfeltreffen

Gespräche in Wladiwostok

Mehr Erfolg als Trump? Putin und Kim sprechen über atomare Abrüstung - aber nicht nur

Kim (l.) und Putin

Gipfeltreffen von Kim und Putin in Wladiwostok hat begonnen

Wladimir Putin

Putin für Gipfeltreffen mit Kim in Wladiwostok eingetroffen

Putin (l.) und Kim

Kim reist zu Gipfeltreffen mit Putin

Kim Jong Un

Erstmals Gipfeltreffen von Kim und Putin geplant

Flaggen der EU und Chinas

Streit um Abschlusserklärung von EU-China-Gipfel beigelegt

EU-China-Gipfeltreffen in Brüssel

EU-China-Gipfel von Streit über Abschlusserklärung überschattet

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo: Trump und Kim könnten sich in nächsten Monaten erneut treffen

Süd- und Nordkorea hatten Verbindungsbüro im September eröffnet

Seoul: Nordkorea zieht sich aus Verbindungsbüro mit dem Süden zurück

Kim Jong Un und Donald Trump in Hanoi. In der Heute-Show sinnierte Oliver Welke über das Ende ihrer Bromance.

Treffen in Hanoi

"Heute-Show" nimmt Gipfel aufs Korn: "Wenn der Kim auf ein Essen verzichtet, ist fast Atomkrieg"

Kim (r.) beim Empfang durch Vietnams Staatschef in Hanoi

Kim beginnt zweitägigen Besuch in Vietnam

Donald Trump "zum Hanswurst gemacht": Presse zum geplatzten Gipfel
Pressestimmen

Gipfeltreffen von Trump und Kim

"Amerikas Präsident wurde zum Hanswurst gemacht"

Nordkoreanische Studenten lesen Artikel zu Gipfeltreffen

Nordkorea und USA setzten nach Gipfel-Pleite auf weitere Gespräche

Donald Trump Kim Jong Un
Meinung

Gipfel mit Kim Jong Un

Wäre er gar nicht erst gekommen – Donald Trump verzockt in Hanoi den letzten Rest seines Rufs

Von Niels Kruse
Kim (l.) und Trump

Trump und Kim nehmen Gespräche an zweitem Gipfeltag in Hanoi auf

Trump (l.) und Kim bei der Begrüßung in Hanoi

Zweites Gipfeltreffen zwischen Trump und Kim in Hanoi begonnen

Trump-Kim-Gipfel in Hanoi: Wunsch nach Frieden auf einem T-shirt
Fragen und Antworten

Gipfel in Hanoi

Donald Trump und Kim Jong Un: Schaffen sie diesmal mehr als nur schwammige Erklärungen?

Trump und Vietnams PRäsident Nguyen Phu Trong

Trump trifft vietnamesischen Präsidenten vor Gipfeltreffen mit Kim

In Plastik verpackte Tomaten und Salatherzen

Schulze setzt auf konkrete Vereinbarungen bei Plastikmüllgipfel

Mann mit Trump-Kim-T-Shirt

Trump ruft Kim vor Gipfeltreffen erneut zu atomarer Abrüstung auf