VG-Wort Pixel

Zehn Leichen nach Flugzeugabsturz in Zentralafrika geborgen


Ein seit Samstag zwischen dem Kongo und Kamerun vermisstes Flugzeug mit mehreren australischen Managern an Bord ist abgestürzt. Das Wrack der Casa C212 sei im kongolesischen Urwald gefunden, zehn der elf Insassen seien tot geborgen worden, teilte ein Vertreter des kongolesischen

Ein seit Samstag zwischen dem Kongo und Kamerun vermisstes Flugzeug mit mehreren australischen Managern an Bord ist abgestürzt. Das Wrack der Casa C212 sei im kongolesischen Urwald gefunden, zehn der elf Insassen seien tot geborgen worden, teilte ein Vertreter des kongolesischen Verkehrsministerium am Montag mit. Die Chance, dass der elfte Passagier überlebt haben könnte, seien äußerst gering, sagte er.

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker