HOME
Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuzes läuft an Ebola-Quarantäne-Station vorbei

Drohende Epidemie

Drei Ebola-Patienten brechen aus Quarantäne aus

Im Kongo kämpfen Ärzte und Gesundheitspersonal gegen die Ausbreitung von Ebola. Und während sich auch die umliegenden Staaten gegen eine drohende Epidemie wappnen, sind in der Millionenstadt Mbandaka drei Patienten aus der Quarantäne ausgebrochen.

Kongo bestätigt 17 Ebola-Fälle - mehrere in Millionenstadt

Schutzkleidung

Virus erreicht Millionenstadt

17 Ebola-Fälle im Kongo bestätigt

WHO erhöht Risiko-Einschätzung

Ebola-Virus erreicht Millionenstadt im Kongo

Auch die Gesundheitskräfte in der kongolesische Großstadt Mbandaka müssen nun gegen Ebola ankämpfen

"Äußerst besorgniserregend"

Ebola-Virus erreicht Millionenstadt im Kongo

WHO schickt mobiles Ebola-Labor in den Kongo: Eine Aufnahme zeigt ein einzelnes Viruspartikel des Ebola-Virus.

Ebola-Ausbruch

WHO setzt mobiles Labor im Kongo ein

Gesundheitspersonal im Kongo trägt Schutzkleidung gegen Ebola-Virus

Demokratische Republik Kongo

Erneuter Ebola-Ausbruch: WHO verschickt experimentellen Impfstoff

Steuern Scholz Finanzministerium
Ticker

News des Tages

Finanzminister Scholz will Steuern auf mittlere und kleine Einkommen senken

Ebola-Ausbruch im Kongo

Bislang 17 Tote

Das Ebola-Virus ist zurück im Kongo

Kongolesischer Oppositionsführer Moise Katumbi

Kongolesischer Oppositionsführer kündigt im Exil Präsidentschaftskandidatur an

Kongo

Schimpanse wird vor Wilderern gerettet - und fliegt als Co-Pilot in sein neues Heim

Oxfam-Skandal: "Missbrauch Minderjähriger war ein offenes Geheimnis"
stern-Gespräch

Nach Oxfam-Skandal

Hilfsorganisationen: "Diese Leute fliegen in die ärmsten Länder, mieten die größten Villen"

Von Michael Streck
Katholiken im Kongo

Konflikt zwischen Opposition und Kabilas Anhängern im Kongo spitzt sich zu

Protest gegen Kabila im Dezember

Polizei löst verbotene Katholikenmärsche in Demokratischer Republik Kongo auf

Proteste gegen Kabila im November

Polizei im Kongo setzt Tränengas gegen Gottesdienstbesucher ein

Tatort aus Köln
Schnellcheck

"Tatort" aus Köln

Drei Frauen und ein Todesfall

Von Carsten Heidböhmer
Monusco-Soldaten bei einem Einsatz im Oktober

Mindestens 15 Blauhelmsoldaten in Demokratischer Republik Kongo getötet

Emmanuel Macron in Abidjan

Macron: Opfer von Menschenhändlern werden aus Libyen herausgeholt

Bericht von Amnesty International: Kinder arbeiten in den Kobalt-Minen im Kongo

VW, Apple und Co.

Weltkonzerne sollen von Kinderarbeit im Kongo profitieren

In Sachsen wurde ein Wolf zum Abschuss freigegeben (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Wolf nach Schafsrissen zum Abschuss freigegeben

Okapi Nachwuchs im Zoo in San Diego

San Diego

Halb Zebra, halb Giraffe: Zoo bekommt seltenen Nachwuchs

Ein Kindersoldat im Kongo

Erschreckender Bericht der UN

Kindersoldaten im Kongo trinken Blut ihrer Opfer

Kongo zieht rund 600 UN-Soldaten aus Zentralafrika ab

Kongo zieht rund 600 UN-Soldaten nach Missbrauchsvorwürfen aus Zentralafrika ab

Kindersoldat der LRA

Doku "Wrong Elements"

"Kony und seine Schlächter-Sekte LRA sind nicht mehr das größte Problem Afrikas"