HOME

Lustig, aber knifflig: Muskel-Manfred und Pipi im Becken: Mathelehrer landet mit Aufgabe Twitter-Hit

Ein Mathelehrer aus Bonn hat seinen Schülern eine etwas ungewöhnliche Aufgabe stellt. Es geht darin um Muskelprotze und quadratische Gleichungen. Auf Twitter landete er damit einen Hit.

twitter mathe hit

Die Geschichte von Muskel-Manfred kam in einer Matheaufgabe bei den Twitter-Usern gut an

Dass quadratische Gleichungen und Funktionen nicht zwangsläufig ein trockenes Thema sein müssen, hat ein Mathelehrer aus Bonn bewiesen. Er landete mit einer etwas anderen Aufgabenstellung einen viralen Hit auf Twitter. Die Mutter einer Schülerin teilte den Beitrag auf Twitter. Es geht bei der Aufgabe um "Muskel-Manfred", der von einem Zehn-Meter-Brett in ein Schwimmbecken springen möchte - natürlich nicht, ohne vorher noch ein wenig für die Damenwelt posiert zu haben.

Heikel wird die Sache, als der kleine Björn-Gonzales aus dem Kinderbecken ausbüxt und auf den gegenüberliegenden Sprungturm klettert. Er wirft seine Windel ins Becken und pinkelt dann im hohen Bogen hinterher. Die Schüler sollen nun unter anderem ausrechnen, ob Muskel-Manfred mit seiner Flugbahn die Pinkelkurve kreuzt. 


Bei Twitter wurde die ungewöhnliche Aufgabe hunderte Male geteilt und geliked. In den Kommentaren freuten sich etliche User über die kreative Aufgabenstellung. Natürlich versuchten sich auch Etliche an einer Lösung:


Ob es stimmt? Rechnen Sie am besten selbst einmal nach.

Mathe-Trick: Geniales System: So multipliziert ihr – ganz ohne zu rechnen


rös
Themen in diesem Artikel