Schließen
Menü
Opal

@Amos den Gesundheitsexperten

Müssen Pericardzysten grundsätzlich operiert werden? Hab da son Teil an der Artenwurzel mit Ausmaßen von 2,1x1,7cm Die eine Klinik sagt ja muß gemacht werden und die zweite Meinung über die Kardiologie einer anderen Klinik sagt nee, muß nicht gemacht werden, Sitz da zwischen zwei Stühlen....
Frage Nummer 72590

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Amos
Antwort eines Feld-Wald-Wiesen-Arztes: Ohne Symptomatik würde ICH mich nicht operieren lassen. Normalerweise sind diese Cysten harmlos, können aber evtl. Herzrhythmusstörungen hervorrufen. Ohne Beschwerden und ohne pathologisches EKG wäre ich zurückhaltend. Ob an der Aortenwurzel ein höheres Risiko besteht, ist mir unbekannt. Im Zweifel würde ich noch einen dritten Kardiologen hinzuziehen.
Opal
Dieser Meinung ist meine Hausärtin auch. Sie hält die OP für nicht notwendig u.a. auch deshalb weil ich erst vor 16 monaten ne Tiefe Bein- und Beckenvenenthromose mit Lungenembolie hatte und das die mich jetzt jetzt nochmal diesem Risiko aussetzen wollen.
Opal
Es wird jetzt noch ne Drittmeinung aus der Thoraxchirurgie der ansässigen Uniklinik eingeholt. aber bis jetzt stehen die Zeichen auf nicht operieren.