Schließen
Menü
Gast

Ab wann hat man Fieber? Ab welcher Temperatur spricht man von Fieber und sollte fiebersenkende Medikamente nehmen?

Frage Nummer 91383

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (11)
Amos
Ab 38 °C, darunter spricht man von erhöhter Temperatur. Therapie abhängig von den Allgemeinsymptomen, vom Alter, von der Konstitution und anderen Faktoren.
Sabie
jup 38. Manche fühlen sich aber auch mit 37,5 richtig krank. Und wenn man sich so krank fühlt denk ich kann man auch schon mal eine parazetamol nehmen
aralinski
Ich fühle mich nach 2,4 richtig krank. Parazetamol hilft dann auch nicht.
Halberstram
ich denke auch, dass man ab 38grad von fieber spricht. drunter ist wohl erhöhte temperatur. bei fiebersenkenden mitteln sollte man sich auf alle fälle vorher von einem arzt beraten lassen
Opal
Da ich immer Untertemperiert bin, gemessen zwischen 35,8 - 36,2 egal welche Tageszeit hätte ich schon ab 37 Fieber, aber ich kann mich nicht dran erinnern das ich auch bei Infektionen mal >= 38 hatte.
aralinski
@Opal: Du bist eben ein eiskalter Typ. ;-)
Opal
ja aralinski, so bin ich nun mal, und btw werd ich am 4.April wohl kommen. Freu mich drauf.
aralinski
O.k. Opal, ich halte Dich auf dem Laufenden.
ilknau
Ab einer Temperatur von 37,5°C bis 38,0°C spricht man von erhöhter Temperatur. Bei einer Körpertemperatur von 38,1°C bis 39,0°C hat man leichtes Fieber. Ab 39,1°C ist es dann hohes Fieber und bei Temperaturen über 40,0°C ist sehr hohes Fieber. Fieber ist eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers. Ich greife erst zu Medikamenten, wenn die Temperatur auf etwa 40,0°C geht.
FancyDiamond
Man sollte wissen, dass für Kinder andere Werte gelten. Mit Babys, die jünger als drei Monate sind, sollte man schon ab einer Temperatur von 38,0°C zum Arzt. Bei älteren Kindern empfiehlt es sich, den Arzt ab 39,0°C zu kontaktieren. Wenn eine Neigung zu Fieberkrämpfen besteht, sollte man dem Kind übrigens auch schon bei leichtem Fieber Medikamente geben.
Amos
@Aralinski: wann und wo genau?