HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 5412 Sebastian Kuhn

Ab wann kann ein niedriger Puls gefährlich werden? Habe nachts oft 40 Schläge oder weniger.

Antworten (3)
germinal
Mach Dir keine Gedanken. Vermutlich ist der Winterschlaf :-)
Oder aber ein Beweis, daß Du der Supersportler bist.
Vielleicht ist Dein Hausarzt die bessere Adresse für Deine Frage....

Wer mißt eigentlich Deinen Puls, wenn Du schläfst?

:-))))))))
McCroissant
Falls du Sportler bist, ist das vollkommen normal, hier liegt der Ruhepuls oft bei 32 bis 45 Schlägen, bei nicht trainierten Menschen geht es meist bei 50 los. Falls du nicht viel Sport treibst, würde ich mich mal beim Arzt durchchecken lassen, der sagt dir dann, ob der niedrige Puls für dich in Ordnung ist.
berben23
Die Pulsfrequenzen sind bei Menschen sehr unterschiedlich ausgeprägt, das kann man allgemein also nicht beantworten. Gefährlich wird es erst, wenn der Puls längere Zeit, also über 5 Sekunden aussetzt oder falls einem schwindelig wird. Ansonsten haben, statistisch gesehen, Menschen mit nidrigem Puls eine hohe Lebenserwartung.