HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 770 Mario Roth

Abnehmen mit Hypnose – ist das wirklich möglich?

Ich möchte unbedingt mein Gewicht reduzieren. Jetzt hab ich was von Abnehmen mit Hypnose gehört. Geht das ohne Risiko und funktioniert das wirklich? Hat damit jemand schon Erfahrungen sammeln können?
Antworten (12)
Jannis Schmidt
Ich habe mich durch eine Freundin überreden lassen, Abnehmen mit Hypnose mal zu versuchen, nachdem sämtliche Diäten nichts gebracht haben und ich muss sagen, ich bin begeistert und es funktioniert wirklich. Direkt am nächsten Tag fiel mir auf, dass ich ganz automatisch langsamer und weniger gegessen habe. Es fing schon mit der Buttermenge auf meinem Morgentoast an. Versuch es, es bringt was!
Helena Roth
Ich weiß ja nicht. Also ich habe mir so eine CD gekauft und es auch mal versucht. Ich habe da wirklich Hoffnungen reingesteckt, aber nichts ist passiert, außer dass ich jetzt eine tolle CD habe. Ich denke, wenn man abnehmen möchte, dann muss man das richtig wollen, so vom Kopf her, konsequent sein und dann klappt das auch. Ich würde die Finger davon lassen. Mit der richtigen Diät klappt es auch!
Waldemar Stein
Vielleicht muss man auch beim Abnehmen mit Hypnose nur wirklich daran glauben, also vom Kopf her. Bei mir hat es auch funktioniert. Ich hab in fünf Monaten 14 Kilo abgenommen und es geht noch weiter. Mir geht es gut dabei, ich fühle mich fit und laufe nicht den ganzen Tag hungrig durch die Gegend. Die CD kostet ja nicht die Welt, ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Ich wünsch Dir viel Erfolg!
gesund4life
wenn du dazu hypnotisiert wirst, dass du Sport machst, dann schon :-)
stritzer
Abnehmen findet im Kopf statt. Weniger essen, mehr bewegen ist das beste Mittel um abzunehmen. Abgesehen von genetisch bedingter Adipositas bringen Diäten keine nachhaltige Gewichtsabnahmen. Besser mehrere kleine Mahlzeiten am Tag, so 4-5, und immer möglichst fettarm, Vollkornbrot (wegen der langsameren Verdauung), viel Gemüse und beim Brot immer eine Tomate oder eine kleine Gurke verspeisen, das regt den Darm an. Keine süßen Getränke und keine Naschereien. Viel trinken und viel bewegen, auch wenn es schwer fällt. Aber jegliche Versuche, mit irgendwelchen Tricks abzunehmen kosten nur Geld. Das einzige was dabei abnimmt ist dein Bankkonto!
Franzl56
Ich habe schlechte Erfahrungen mit Hypnose, zwar beim Aufhören zu Rauchen, aber denke das bringt auch beim Abnehmen nichts!
Registraso
Meine Tante hat das probiert und der Erfolg war mäßig. Es wird deinem Unterbewusstsein quasi eingeflößt, dass du abnehmen willst, dadurch soll dein Essverhalten geändert werden. Bei meiner Tante hat es zwei Kilo gebracht.
HillaryHirsch
Hallo Mario, deine Frage ist zwar schon ein bißchen her, doch nach nun fünf Jahren nach meiner Hypnose für schnelles Abnehmen, kann ich nun viel besser Bericht erstatten.

Schon immer wollte ich abnehmen. Vor meiner Hypnose probierte ich verschiedene Dinge aus, las Bücher, stellte meine Ernährung um und aß nur Kohlenhydrate oder auch mal nur Eiweiße. Jahrelang kämpfte ich mit Übergewicht und irgendwie nichts schien zu so richtig zu funktionieren.

Dann empfahl mir eine Freundin es doch mal mit Hypnose zu probieren. So kam ich mit Herrn Axel Hombach von seinem Hypnose Institut aus Köln in Kontakt. So wie er es auf seiner Webseite beschreibt, ist es auch.

Ich nahm erstmal eine Sitzung an. Dort stellte sich heraus, dass in Summe vier bis fünf Sitzungen sinnvoll wären. Letztlich waren es dann vier innerhalb von vier Wochen. Dabei gab es keine versteckten Kosten – nur die Sitzungen, die ich in Anspruch genommen habe, wurden abgerechnet. Das alles ist fünf Jahre her. Ich hatte bis heute keinen Jo-Jo-Effekt.

Der langfristige Erfolg, der sich bei mir durch Hypnose eingestellt hat ist sehr sehr schön. Schon oft habe ich die Praxis von Herrn Hombach weiterempfohlen. Seither bin ich überzeugter Hypnose Fan geworden und kann es jedem nur empfehlen. Wichtig, so meine ich jedoch, ist ein 100%iges Vertrauensverhältnis zu seinem Hypnotiseur.
Cordelier
Ich glaube du bist in deiner Hypnose hängen geblieben.

Mit welchen hypnotischen Medikamenten experimentiert den dein guter Mann. Bischen MDMA zum eintauchen und dann ein wenig LSD um dich ganz ins "Traumreich" zu schicken?
sabine79
Hallo, ich habe wirklich sehr gute Erfahrung mit Hypnose zum Abnehmen gemacht. Ich habe 2016 eine Hypnosetherapie absolviert. Es war eine gute Zeit der Entspannung und auch eine Reise zu sich selbst. Mein Problem war, dass ich einige Kilos zu viel mit mir herum trug. Viele Versuche dies zu ändern hat leider dazu geführt, dass die Kilos immer mehr wurden - typische JoJo-Effekt der üblichen Diäten. Nach einigen Sitzungen mit Hypnose, wurde mein Verlangen nach süßen Dingen in andere Bahnen gelenkt. Heute esse ich kaum noch Süßigkeiten, Obst und Gemüse stehen auf meinem Speiseplan. Das Beste ist aber, dass ich um einige Kilos leichter bin und die Kleider wieder passen. Ich kann diese Therapie nur empfehlen. Man sollte offen für diese Art der Hilfe sein und zulassen, dass andere Wege beschritten werden und zum Erfolg führen. Als sehr gute Adresse zum Abnehmen mit Hypnose kann ich Meplus empfehlen, ich habe mich hier vom ersten Tag an sehr gut aufgehoben gefühlt.
solitude32
Verpiss dich, Du dämliche Werbeschlampe.
HypnosePotenziale
Hallo,

Hypnotische Trance ist eine der besten Methoden, um die wirksamste Ressource zu nutzen, die wir Menschen haben für Veränderungsprozesse – innere Potenziale im Unterbewusstsein. Dies natürlich auch fürs Abnehmen.
Du kannst entdecken warum Du bestimmte Dinge isst, wofür sie stehen, du kannst mit diesen anteilen ins Gespräch kommen und einen neuen Weg anschlagen.

Voraussetzung dafür ist, das Du Dich einlassen kannst und bereit bist auchim bewussten leben, Dinge zu verändern.
LG M. Maderner, HypnosePotenziale