HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000135952 Tom Bombadil

Ad-Blocker-Blocker

Warum ist das für viele Firmen/Verlage keine Option nur nicht-nervende Werbung zu verwenden, die von vielen Adblockern ja durchgelassen würde? Aber ohne Kunden zu nerven mit Overlays, Popup-Windows, personalisierter Werbung und Videos scheint es nicht zu gehen.
Antworten (4)
Tom Bombadil
Früher war alles besser heisst es ja. Aber in den Anfangstagen des Internets gab es diese aggressive Werbung nicht und damals hat man auch keinen Adblocker gebraucht.
Kakman
Dämlacke sollten per se als ...
Oupa
Kakmänner sollten Deutsch lernen
[Duden]

per se
von selbst, aus sich heraus
Tiny
Es gibt weniger Gewinne.

Ich persönlich bin SEHR gegen (extra) Werbung, solange diese sich nicht auf auf das bestimmte Subjekt (zB. Webseite ) bezieht. Es ist eine Frage des Verfalls der Gesellschaften/gesellschaftlichen Normen und der Ethik.

PS: es gibt auch noch einige andere Wege (solche) Werbung zu unterdrücken. Text Browser machen das sehr gut oder entsprechende DNS blockieren. Auch Ad-Blocker blockieren nicht alle Ads. Ein Katz und Maus "Spiel"