Schließen
Menü
Gast

Betrug von 1&1

ich bin kunde bei 1&1 und zahle jetzt schon 5 monarte 20euro mehr für ein händy das schon eigendlich am 07.12.2019 bezahlt war ! darauf meldete ich mich bei denen und wollte wissen warum ich immer noch für ein händy bezahle das bezahlt ist ( hatte vergessen zu kündigen) darauf hin sagen sie mir ich müsse meine bankverbindung ändern das sie die 20euro abziehen können zur zeit zahle ich immer noch 49,99 kann aber meine bankverbindung nicht anderern weil es ist ein fehler aufgetreten bitte kontaktieren sie unseren support . habe ich getahn und wurde mir gesagt das es probleme mit ihrer bank gibt! (ziehen aber jeden monart ab) zum schluss wurde mir gesagt das es probleme mit gmx mail gibt es wäre eine pfändung offen des wegen können sie ihre bank verbindung nicht ändern (ich habe kein mail konto bei gmx ) nach 10 mal anrufen wird mir jetzt nichts mehr abgebucht vom konto muss aber denoch meine verträge zahlen nochmal 1&1 anrufen warum sie nicht mehr abuchen ????? angeblich stimmt meine bank verbindung nicht mehr (haben ein separat lastschriftmandat schon vom ersten tag an) ich weis nicht mehr was ich machen soll habe meine verträge gekündigt und bezahle die monarte die übrig sind per überweisung und behalte die 20 euro ein und zahle nur das was ihnen zugesteht .werde wohl einen anwalt einschalten den ich nicht weis wie ich den bezahlen soll
Frage Nummer 3000154290

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
dschinn
Viel zu kompliziert die Schose.
Wer soll das verstehen?
neilo
Die Schose ist nicht zu kompliziert. Der Gast hat vergessen zu kündigen. Vertrag ist Vertrag und läuft somit um x Monate weiter.
wokk
Wenn du möchtest dass sich etwas ändert, solltest du mit dieser Firma nur schriftlich mit Einschreiben und Rückschein kommunizieren. Ich habe leider den Eindruck gewonnen, dass dir dies nur schwerlich möglich ist.
Somit wirst du auch weiterhin das Opfer sein!