Schließen
Menü
Gast

Bin ich gezwungen ein Schaden zu beheben?

Mir hat eine Freundin ein loch in die küchenplatte eingebrannt, hat es ihrer Versicherung gemeldet die haben es akzeptiert und meinen jetzt ich soll das ganze austauschen lassen was mich 1200€ kosten wird und die erstatten dann den Betrag. Meine Frage ist bin ich gezwungen die Platte zu tauschen? Normal zahlen die doch das geld und ich entscheide dann alles weitere. Ich würde gerne die Platte viel später tauschen und das geld jetzt für was anderes verwenden. Kann ich drauf bestehen das die mir das Geld auszahlen?
Frage Nummer 3000097066

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
DerDoofe
Eine Frage zum besseren Verständnis: Was hat der Betrugsermittler (oder wie er sonst genannt wird) der Versicherungsgesellschaft zu deinem Schaden gesagt? Wobei Schaden durchaus mehrdeutig verstanden werden kann.
Miray
Dass man angehalten wird, im Voraus den Schaden ersteinmal selbst zu begleichen, um ihn im Nachhinein gutgeschrieben zu bekommen, habe ich noch nicht gehört. Normalerweise müsste es ein Gutachten geben und danach wird das Geld ausgezahlt.