HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000092424 Gast

Btmg Verstoß

Habe eine Anklageschrift erhalten wo steht dass ich 5,6g Haschisch wissentlich mit mir trug (Wurde im Sommer 2017 damit von der Polizei zu Fuß erwischt) . Ich streite die Tat nicht ab und wollte fragen welche Strafe auf mich zukommt? Ich komme aus dem Saarland (geringe Menge = bis zu 6g)
Bin 19 Jahre alt und Ersttäter also nie negativ aufgefallen. Laut Anklageschrift ist der Jugendrichter im Amtsgericht für die Aburteilung zuständig.
Habe keinen Anwalt bzw kein Geld dafür. Welche Strafe erwartet mich?? Und was kommt nach der Frist auf mich zu?? Besteht Chance auf Einstellung??

Bitte nur seriöse Antworten

Mfg
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!