Schließen
Menü
Gast

Einliegerwohnung kündigen

Meine Schwiegermutter wohnt in der Einliegerwohnung und wir haben ein normales Verhältnis. Allerdings möchte ich in die Einliegerwohnung weil meine Ehe mich kaputt macht und ich so eine Möglichkeit habe in der Nähe der Kinder zu sein und dennoch ein abgeschlossenes Rückzugsgebiet zu haben. Ansonsten ist unser Haus absolut "offen" gebaut. Mir gehört das halbe Haus, meinem Mann die andere Hälfte und er möchte nicht, dass seiner Mutter gekündigt wird. Kann er das durchsetzen?
Frage Nummer 3000204215

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Hefe
Besteht wirklich keine Möglichkeit, innerhalb der Wohnung einen Raum mit Türe für dich einzurichten?
Charlotte1
Hallo Hefe, lieben Dank für Deine Antwort bzw. Frage. Nein, es gibt keinen abgeschlossenen Raum und man kann auch keine Mauer einziehen.
ingSND
Schlechte Karten.
Mehrere Vermieter müssen einvernehmlich handeln, wenn sie eine rechtsverbindliche Erklärung abgeben.
Dein Mann muss nichts "durchsetzen". Er unterschreibt einfach nicht und das wars.
Du(!) bist diejenige, die etwas durchsetzen will und das klappt nicht alleine.
ingSND
... und selbstverständlich kann man eine Mauer einziehen.
Man "will" vielleicht nicht, weil es dem Charme eines offenen Hauses abträglich ist. Aber selbst in einen Naturmarmorboden kann man ein paar Dübel für ein Ständerwerk einziehen und das mit Rigips beplanken. Bischen Tapete, etwas Farbe, fertig ist der abgeschlossene Raum.
Charlotte1
Hallo ingSND, zunächst einmal wirklich vielen Dank für diese Antwort. Irgendwie bin ich fast erleichtert. Dieser Weg wurde mir dringend ans Herz gelegt (das Haus auf keinen Fall verlassen) und da gehe ich eben doch lieber selber.
Mauer einziehen geht wirklich nicht und einen tollen Terazzoboden haben wir auch nicht ;-). EineTreppe führt aus dem Wohnzimmer hoch auf eine Galerie und dort ist eine Tür in ein Schlafzimmer, das ich im Moment bewohne. Allerdings geht es vom Schlafzimmer ins Bad. Ein zweites Bad wäre unten (2 Kinderzimmer ein Bad), aber mein Mann weigert sich, weil er dort in einer Badewanne mit Vorhang duschen muss und keine Kabine wie oben vorhanden ist. Einen Umbau unten lehnt er ab, da wir vor einigen Jahren unten "so halb" saniert und einen neuen Boden machen lassen haben. Oft habe ich ihn schon gebeten nicht mehr nach 21 Uhr zu duschen. Er sagt ja und dann wird es eben doch wieder leider spät ... und hoffentlich hier nicht langsam zu albern. Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Zeit. Viele Grüße
Hefe
Schade. Deine Ehe scheint sehr in der Krise zu stecken. Wenn Du gehst, wird die "böse" Schwiegermutter ins Haus ziehen und sich um Sohn und Enkel kümmern.? Dann wäre die Einliegerwohnung doch ohne Kündigung frei.