HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 49045 Deho

Endlosschleife

Seit 3 Wochen will Windows XP jedesmal beim Runterfahren Updates installieren. Es sind aber immer dieselben, ein größeres und ein kleineres. Ein paar Mal laufen gelassen, jetzt fahre ich immer mit "ohne Updates installieren" runter, aber irgendwie nervt das. Ganz abschalten will ich die Funktion aber nicht. In "Run once" ist nichts eingetragen. Wie kann man das loswerden?
Antworten (8)
netter_fahrer
Welche Updates sind es? Versuche mal, die Updates im laufenden Betrieb zu installieren, wenn das über Start > Windows Update nicht geht, über die MS-Update-Webseite manuell.
Wenn es nicht klappt, lies mal hier weiter. Viel Erfolg!
antwortomat
Die Installation der Updates geht schief.
Du musst herausfinden welche Updates das sind, findest Du im Startmenü unter Windows Updates. Dann kannst Du nach einer Lösung googlen.
HerakIit1970
Wenn man zu blöde ist ein Gerät zu bedienen sollte man die Finger davon lassen.
Deho
Na Heraklit,
mal wieder zu tief ins Glas geschaut? Passt zu :"Ihr seid so doof das iht stinkt."
HeinzBabbeldu2
@Dara

Das ist nicht der echte Heraklit, sondern wieder dieser Troll-Klone mit großem i.
Der kann es immer noch nicht lassen. Ich frag mich nur, ob das nicht irgendwann einmal langweilig wird.

Vielleicht schaltet der PC sich zu früh aus bevor alles installiert ist? Ich würde auch mal probieren, die im laufenden Betrieb zu installieren.
Deho
Heinz,
magst Recht haben, aber der Echte ist auch nicht ohne.
starmax
Problem jetzt gelöst?
Sonst würde ich dasAufrufen eines Wiederherstellungspunktes aus der Zeit vor dem Auftreten des Problems empfehlen. (unter Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme - Systemwiederherstellung aufrufen)
Deho
@ starmax
Problem trotz der guten Hinweise noch nicht gelöst. Rechner seit kurzem auch sehr langsam. Werde das letzte Image wiederherstellen. Danke der Nachfrage.