HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3455 Benedikt Braun

Erzielt man beim Verkauf von alte Münzen einen guten Gewinn?

Ich wollte alte Münzen verkaufen, kann mir jemand sagen, ob man damit einen größeren Gewinn erzielen kann?
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
d2i7r8k
Ich kann Dir nur einen Rat geben: Niemals die Münzen mit Haushaltsmitteln reinigen, sie sind zwar hinterher schön blank, aber auf Grund der feinen Riefen und Schrammen wertlos!
starmax
Hängt davon ab, ob Sammlermünzen oder Bullion Coins; bei letzteren entscheidet der Materialwert, bei ersteren Seltenheit und Erhaltungszustand und Alter.
Jonathan Weiß
Das ist gar nicht so einfach, einen guten Preis für alte Münzen zu bekommen. Denn du musst davon ausgehen, dass die Auflagen sehr hoch sind, und daher wenig Bedarf im Ankauf ist. Solltest du allerdings eine haben, die es nicht mehr so oft gibt, hast du gute Chancen.
OleOleeeee
Das ist richtig, der Markt ist zur Zeit übersättigt, da hast du echt nur richtige Chancen, wenn du seltene alte Münzen hast. Diese dann am Besten bei Privatpersonen anbieten. Würde dir aber raten, vorher überall anzufragen, damit du den besten Preis herausholen kannst.
Angelika Arnold
Vielleicht schaust du mal im Internet vorbei, denke da gibt es einige Links, die dir im Vorfeld schon mal einen Preis nennen können. Aber wie schon gesagt, bekommst du das meiste Geld für alte Münzen, wenn Sie selten sind und nicht mehr leicht zu besorgen sind.
elmo
schau mal in deiner Stadt ins Branchenbuch und gehe zu einem Münzhändler/Briefmarkenhändler vor Ort, denn er kann dir ein Angebot machen bzw sicherlich besser sagen was deine Münzen wert sind. Wir hatten auch viele Münzen geerbt und waren sehr enttäuscht, denn sie hatten meist nur den angegebenen Wert. 10 Euro-Münzen sind nun mal maximal 10 Euro wert, ebenso gibt es auch 10 DM Münzen, wobei nur sehr wenige sehr viel Wert haben. Alles in allem glaubt man immer das Zeug hätte einen gewissen Sammlerwert, was aber nicht oder nur teilweise stimmt. Nur sehr seltene 10 DM Münzen haben einen Sammlerwert, wenn sie unbeschädigt sind. Münzen ohne Sammlerwert kann man bei der Zentralbank gegen Euro tauschen.
Sibbi78
Benedikt, zunächst müsste man wissen, um welche "alten" Münzen es sich handelt: Für den Einen sind Münzen aus dem 19. Jhd. schon sehr alt, bei anderen beginnen alte Münzen erst in der Antike (Griechen, Römer etc.). Die Bewertung ist hier sehr unterschiedlich. Aber egal, um welche Münze es sich auch immer handelt: Jede Münze ist nur soviel wert, wie ein Käufer bereit ist dafür auszugeben. Frage mal in einem Münzenforum nach - dort sind Spezialisten, die Dir, bei freundlicher Anfrage, gerne weiter helfen. Hier einige Links:
Ascorbina
@Sibby78: (ganz) frei nach Bob Dylan...". this Question is blowin' in the Wind" ! Diese Frage ist vom Mai 2010!!!