Schließen
Menü
Gast

Fa.Vonovia wie kann man sich wehren

Hallo,
Mein fast 86j.Vater (Herzkrank, gehbehindert muss auf Grund von Wassertabl.oft zum WC) Mieter von Vonovia. Seit Sa.18.7.20 defekte Wasserspülung (Wasser läuft ständig wenn inzwischen auch nur dünnes Rinnsal). Anrufe bei Kundenservice Kurzfassung: unfreundlich , ein Hr.Schenk v.Kundenservice sehr ungehalten unfreundlich, meinte es wäre kein Notfall,Notfall wäre Wasserrohrbruch wenn Wasser Wände runter läuft, meine Erwiderung ach u.bei Rohrbruch auch in Bochum anrufen in der Warteschleife hängen, bis dahin ganze Haus geflutet.
Tatsache bis heute 2.8.20 kein Anruf bei meinem Vater wegen Reparatur Termin, Wasser läuft immer noch! Habe per Einschreiben mit Rückschein an die Geschäftsleitung von Vonovia geschrieben und mich beschwert, bis heute keine Antwort!
Anmerkung: in allen Häusern wo mein Vater wohnt, hängen keine Notrufnummern aus von ansässigen Handwerkern z.B für Wasser,Strom etc).Alles muss nur über Bochum Kundenservice laufen.
Nach 4 weiteren Anrufen in Bochum bei ebenso unfreundlichen ungehalten Mitarbeitern vom Kundenservice sagte man das am Fr. 7.8. 2020 zwischen 7-12 Uhr ein Handwerker zu meinem Vater kommen würde. Das glaube ich noch nicht, denn bis heute hat Niemand sich bei meinem Vater gemeldet von Vonovia! Ich wohne 200 Km.entfern von meinem Vater!
Es geht mir nicht um die Reparatur sondern wie Vonovia mit seinen Mietern umgeht egal ob jünger oder ältere Menschen. Vonovia hatte mehrfach schlechte Schlagzeilen in Presse und TV ( z.b. „ Walraff deckt auf“).
Im Wohnblock gegenüber meines Vaters vor 1 Jahr 14 Tage die Mieter ohne Heizung und Alles lief auch nur über Bochum!!
Also wo kann man sich hin wenden um der Willküt von Vonovia Grenzen zu zeigen? Auf Einschreiben an die Geschäftsleitung keine Antwort usw.
Frage Nummer 3000158251

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
zossel
da kommst du wohl nur mit anwaltlicher hilfe weiter, aber jeder brief kostet geld, wenn du eine rechtsschutzversicherung hast, wird es was günstiger, dies bieten auch vereine
ingSND
Ich verstehe die Problematik nicht.
Der Wasserkasten ist undicht, na und?
Ja, da wird Wasser verschwendet und das muss nicht sein. Aber ein Notfall ist es tatsächlich bei weitem nicht. Wahrscheinlich hast du so einen Wirbel um Nichts veranstaltet, dass man bei Vonovia nur noch genervt ist - Du kennst das doch mit dem Wald und dem hinein und hinaus schnallen.
Ich kenne die Problematik, die Eltern aus großer Entfernung zu betreuen, recht gut. In seiner Hilflosigkeit gegenüber aktuellen Problemen reagiert man gerne über. Schick den Jungs einfach eine freundliche Mail, du würdest einen ggf höheren Wasserverbrauch auf den Schaden und die lange Bearbeitungszeit zurück führen und die Rechnung entsprechend kürzen.