HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15433 sininen

Flachbildfernseher an die Wand hängen oder mit Fuss drunter hinstellen? Was findet Ihr besser?

Juhuu! Habe mir endlich einen Wunsch erfüllt und meinen Mann überredet (hat nicht lang gedauert ;-D) mal einen Flachbildfernseher zu kaufen. Bin auch recht zufrieden mit dem Design (obwohl es ja kaum Variationen gibt).
Nun können wir uns nicht recht entscheiden, ob wir das Teil aufhängen sollen oder auf dem Fuss belassen sollen. Was wäre bei einer Wandmontage zu beachten? Was findet Ihr (warum) besser?
Antworten (4)
StechusKaktus
Früher gab es Wohnzimmerschränke, die ein Abteil für den Fernsher vorsahen. Wenn du ihn dort reinstellst, ist es das einfachste. Ansonsten gilt: Wo du ihn haben willst, da soll er hin! Achtet tendenziell darauf, dass der Kabelanschluss nicht so weit ist (langes Kabel frisst Leistung) UNd dass du überhaupt die Kabel z.B. durch Kabelkanäle verbirgst. Wir haben unseren an die Wand gehängt mit einem schwenkbaren Halter, so dass ich auch von der Küche aus sehen kann, wenn ich ihn drehe. Viel Spaß!
Non-Blonde
ich habe ihn in der alten wohnung an der Wand gehabt. jezz bin ich mit meiner freundin zusammen gezogen und da haben wir ihn aufgestellt. ein glück, dass wir den fuß und die schrauben noch gefunden haben. man soll eben alles aufheben!
Deho
Ich rate euch, es auf dem Fuß (schreibt man noch so) stehen zu lassen. Dann kann man es nämlich drehen. Aber allein die Frage ist so bescheuert, als ob ich hier in der Community fragen würde, ob ich besser morgens oder abends baden sollte.
Non-Blonde
dara, ich hab dich total lieb, aber hier hast du unrecht. man kann auch einen an der wand angehängten fernseher drehen behelfs einer entsprechenden teleskop- oder scharnieraufhängung. alles liebe!