HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10770 Marwin178934

Funktioniert die IP-Ortung wirklich, ist das legal? Dachte immer, man wäre im Internet ziemlich anonym.

Antworten (5)
Highspeed
Eine richtige Ortung ist das nicht. Erst mal sendet der Browser eine Info in welcher Sprache er arbeitet. Daran ist schon mal das Land zu vermuten. Dazu kommt die IP-Adresse. Diese sind mit entsprechender Vielzahl an z. B. die Provider vergeben. Welcher Provider welche Adressen hat kann man wissen. Man kann auch wissen, in welchen Gegenden von Deutschland ein Provider sein Geschäft betreibt.
Der Provider weiß dann, an wen er aktuell eine IP-Adresse vergeben hat, gibt das aber nicht ohne weiteres bekannt. Datenschutz und so.
Eine schöne Erklärung dazu findest Du hier
sokomo
Die IP-Adresse kann schon dazu benutzt werden, um eine räumliche Standortbestimmung zu bekommen. Allerdings wird nicht der Standort des Rechners des Anwenders ausgegeben, sondern der Standort an dem der Provider des Anwenders die Daten ins Internet übergibt, also ist die Standortbestimmung ziemlich grob.
Alle große Internetunternehmen arbeiten fieberhaft daran die Lokalisierung der IP-Adresse immer feiner zu gestalten. Obwohl die Gerichte in Deutschland das verboten haben, weil die Privatsphäre der Internetbenutzer nicht ohne dringenden Tatverdacht offenbart werden darf. Aber kaum jemand hält sich daran.
99sam
Das denken viele, ist aber (leider?) nicht so. Tatsächlich hinterlässt man auf jeder besuchten Seite Spuren, die eindeutig zugeordnet werden können. Legal ist die Ortung auch. Es gibt sogar ganze Firmen, die sich nur auf die Ortung von IPs spezialisiert haben, um zum Beispiel illegalen Downloadern auf die Schliche zu kommen.
brandy29083
das mit dieser ortung ist natürlich ein heikles thema und bis heute ist nicht zu 100% geklärt, dass nicht irgendwo irgendjemand unwesen damit treibt. reichlich informationen darübeer erhältst du auf jeden fall hier: http://schnipsel.dianacht.de/2010/02/16/wie-funktioniert-die-ortung-mit-ip-adressen
Tyler Horn
Nein, man ist nicht anonym im Internet, das Gegenteil ist der Fall. Durch die IP-Adresse lässt sich das Land ermitteln. Durch eine nähere Ortung die genaue Region. Anhand der Daten des Internetdienstleisters können Behörden, wenn sie müssen, einen einzelen Nutzer erfassen.