HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 91900 Gast

geruch

mein mops ist 7 Monate und hat einen sehr starken Geruch baden nutzt auch nichts was kann ich tun.
Antworten (7)
Bester
Dran gewöhnen.
elfigy
Er wird halt nach Hund riechen. Das hättest du dir vor der Anschaffung überlegen sollen.
Musca
Lass Ihn auf Analdrüsen untersuchen, vielleicht hilfts.
Graf_Mucki
Wonach riecht er denn genau?
Bester
@Musca, aber nur wenn es ein Weibchen ist. Und beim Rüden?
Emma22
So wie wir Menschen hat auch jeder Hund seinen ganz individuellen Eigengeruch. Und daran ändert man durch Baden....gar nichts!
Irgendwelche Badeorgien mit dem Hund zerstören auf Dauer dessen Haut und Fell.


Was Sie konstruktiv machen können: ändern Sie das Futter. Probieren Sie verschiedene Sorten aus - jeweils über mehrere Wochen. Manche Hunde reagieren auf bestimmtes Futter mit schlechterem Körpergeruch. Ev. Rücksprache mit Ihrem Tierarzt.

Zu den Analdrüsen:Wenn ein Hund damit Probleme hat, rutscht er auf dem Hintern rum. Dann sollte man mit ihm zum Tierarzt und die Drüsen ausdrücken lassen - das ist eine schnelle Sache und kostet auch nicht viel. Macht man das nicht, können sich die Drüsen auch schwer entzünden und dann hilft irgendwann nur noch OP.
Ambull
Kann mit dem Hundefutter zusammenhängen, viele Hunde entwickeln durch einige Futtersorten einen unangenehmen Körpergeruch.
Einfach etwas herum probieren mit unterschiedlichen Sorten, dann kann das Geruchsproblem bald der Vergangenheit angehören.