Schließen
Menü
Sophia Arnold

Gibt es auch kostenlose Steuersoftware oder muss man für alle Programme bezahlen?

Ich möchte meine Einkommensteuererklärung mit Hilfe einer Steuersoftware erstellen. Die meisten Programme sind mir aber zu teuer. Gibt es dafür auch kostenlose Versionen?
Frage Nummer 172

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Raphael Engel
Es gibt im Internet die eine oder andere kostenlose Steuererklärung, die findet man ganz einfach über die Suchmaschine. Allerdings sind diese Programme oft nicht aktuell oder beschränken sich auf wenige Steuertipps, daher sind sie nicht unbedingt zu empfehlen.
Josef Pfeiffer
Wenn es nur um das Ausfüllen der Erklärung geht, bietet das Finanzamt eine eigene Steuersoftware an, die man dort direkt auf der Internetseite herunter laden kann. Möchte man jedoch die Steuer so gering wie möglich halten, kommt man um kostenpflichtige Programme kaum herum, es sei denn, man möchte stattdessen Fachbücher wälzen.
Dominic Albrecht
Kostenlose Steuersoftware taugt in der Tat oft nicht viel oder ist nicht auf dem neuesten Stand. Man sollte sich bei derartigen Programmen aber auch nicht vom Anschaffungspreis abschrecken lassen, denn sofern sie viele aktuelle Steuertricks enthalten, holt man den Kaufpreis schnell durch die Steuerersparnis wieder rein.
KHDecker
Hier gilt wohl der Grundsatz: Was nix kost, das taugt auch nix! 30 Euro für z.B. WISO dürfte nicht die Welt sein. (1 x abends ausgehen)