Schließen
Menü
Harald Hartmann

Gibt es eine gesunde Diät für Kinder? Mein Neffe hat extremes Übergewicht.

Frage Nummer 5535

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
hanswilli
Bewegung einführen, Computer und Fernseher abschaffen, keine Limonaden, keine Chips, Pizza weglassen, Süßkram verbannen. Und keine Ausreden zulassen. Auch nicht von den Eltern.
Die müssen nämlich die Bewegung, den Fernsehverzicht und die vernünftige Ernährung vormachen.
sininen
Im Gegensatz zu meinem Vorredner würde ich besonders bei Kindern (wie alt ist Ihr Neffe denn?) nicht auf einen Verzicht an Süssigkeiten bestehen, dann isst er sie nämlich heimlich und wird total scharf drauf. Ausserdem ist es unfair, wenn die anderen Kinder Eis und Süsses bekommen, Ihn aussen vor zu lassen. Daher: Zuhause fettarm und zuckerarm kochen/backen und Süssigkeiten nur zu guten Anlässen oder zu einem festen Termin (Geburtstagsfeier, Ausflug etc) in Maszen erlauben und evtl auch mit dem Kind über Ernährung sprechen. ACHTUNG: Vorher bitte mit dem Kinderarzt absprechen, der kann nämlich sagen, wieviel das Kind wovon braucht, also, was unbedingt (wachstumsbedingt) beibehalten werden muss. Ein gewisses Masz an Fett zB ist im Wachstum dringend nötig!!
neumann69
Kinder auf radikale Diäten zu setzen ist vermutlich nie gut. Bei Übergewicht, würde ich einfach das Essen reduzieren. Hauptsache es kommen gesunde Sachen auf den Tisch und das Kind nascht nicht zwischendurch irgendwelche Süßigkeiten. Außerdem ist natürlich ausreichende Bewegung das A und O.
Ina79
Kinder darf man nicht so ohne Weiteres auf Diät setzen. Meist reicht es, wenn man ihre Nahrung überwacht und dafür sorgt, dass sie sich ausreichend bewegen. Aber wenn dein Neffe jetzt schon starkes Übergewicht hat, dann ist da ja schon einiges schief gegangen.