HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 29408 Eli_23

Gibt es eine Methode Kartoffelkäferlarven zu bekämpfen ohne gleich die Chemische Keule ein zusetzen?

Antworten (4)
antwortomat
Einsammeln.
lolok23önig
Ja, es gibt eine Methode. Allerdings ist die nicht so prickelnd. Du musst die Larven von den Kartoffelpflanzen per Hand absammeln. Das ist nicht sehr angenehm, hilft aber optimal. Günstig ist es, wenn Du morgens und abends sammeln gehst. Das musst Du etwa 1 Woche lang machen, und dann dürftest Du das Problem gelöst haben.
Ina79
hier in europa haben der kartoffelkäfer und seine larven keine natürlichen feinde, sodass diese art der bekämpfung entfällt. da bleibt eigentlich nur, die larven von den pflanzen per hand abzusammeln und zu töten. ansonsten bleiben nur chemische mittel.
Harafi57
Ja. Und zwar, sie per Hand abzulesen. Das ist allerdings sehr aufwendig. Im ökologischen Landbau werden dafür die Präparate Novodor FC und NeemAzal T/S verwendet und dabei wird darauf hingewiesen, diese bereits im Larvenstadium 1 und 2 zu verwenden und vor allem auf die Blattunterseiten zu spritzen.