Schließen
Menü
Needhelp

Habe eine Speicherkarte mit mehr GB ins Handy eingeschoben. Wird der neue Speicher automatisch erkannt und benutzt?

Wird der neue Speicher automatisch erkannt und benutzt?
Frage Nummer 105130

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Alex64
Je nach Einstellung der benutzten Anwendung oder App ...
bh_roth
Hi, Alex64, na, du warst ja lange abwesend.
[br]
Speicherkarte mit mehr GB? Was heißt das denn? Mehr, als das Ace verwalten kann? Oder mehr als die alte SD-Karte? Wenn die neue Karte z.B. 64 GB hat, das Ace aber nur max. 32 GB verwalten kann, kann es passieren, dass die SD-Karte nicht erkannt wird. Aber abgesehen davon musst du die SD-Karte bei dem Samsung Ace vor der Benutzung über das Smartphone formatieren.
miele
Nein!
Je nach Version des Android OS kannst du Apps auf der Speicherkarte installieren (dorthin verschieben), siehe z.B. hier.
Daten kannst du immer auf der Speicherkarte ablegen.
bh_roth
Eine kleine Ergänzung, lieber miele. Apps kann man nie direkt auf die SD-Karte installieren, egal, über welche Android-Version man verfügt. Man muss sie immer erst einmal auf dem Gerät installieren. Danach kann man sie verschieben, wenn sie überhaupt verschiebbar ist. Aber auch bei verschiebbaren Apps bleibt immer ein Teil der App im Gerätespeicher. Der Teil nämlich, der zum Starten der App notwendig ist. Wäre das nicht so, könnte man z.b. kostenpflichtige Apps einfach weitergeben.
Apps ließen sich schon immer verschieben, früher brauchte man dafür eine extra App, wie z.b. "App2SD" (bei Android zwischen 2.3 und 4.0), heute kann man das über den serienmäßigen Anwendungsmanager machen. Aber, wie schon geschrieben, nicht alle. Google Apps lassen sich nicht verschieben.