Schließen
Menü
rrankewicz

Haben wir mehr oder weniger Zeit als früher?

Alle reden davon, keine Zeit zu haben. Dennoch hängen alle stundenlang vorm TV oder im Internet. Woher kommt dieses Phänomen?
Frage Nummer 32975

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
0berguru
Ich denke das sind nicht unbedingt die selben Menschen.
Andererseits ist es in unserer Leistungsgesellschaft einfach normal "keine Zeit" zu haben.
Wer kann sich denn hinstellen und sagen: "Ich hab noch Zeitreserven."?
Der kriegt doch vom Chef sofort eins übergebraten, weil er faulenzt. (Oder noch eine Aufgabe zugeschoben.)
Auf der anderen Seite sucht der Mensch auch immer mehr Entspannung, je mehr Stress er hat. Insofern passt das schon ganz gut zusammen.
Gast
Bei einigen Kreaturen könnte die Internetsucht ein Grund für Zeitmangel sein.
Behrjoe
Würde sagen, genau soviel wie früher. Der Tag hat schon länger 24 Stunden!
smarik76
Ich schaue so gut wie gar kein Fernsehen. Völlige Zeitverschwendung.
Gast
seit ich internet habe, schaue ich auch kaum noch fern. ich habe einfach keine zeit mehr dafür.
ing763
Ja, bei mir ist es das Gleiche wie bei meiner Vorrednerin.