Schließen
Menü
Herma108294

Habt ihr leckere Ideen für einen Partykuchen mit Schuss? Er sollte aber nicht so krümelig sein und mit der Hand gegessen werden können.

Frage Nummer 35250

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Henrick Braun
Im Grunde kann man jeden Lieblingskuchen mit einem Schuss versehen. Besonders lecker ist zum Beispiel ein Schukoladenkuchen mit einem Schluck braunem Rum, Weinbrand oder etwas Amaretto zu versehen. Einfach einen Teil der Milch durch den Alkohol ersetzen.
In fruchtige Kuchen kann man, gerade im Sommer, einen Anteil Cocoslikör oder passenden Fruchtschnapps geben. Super ist auch, den altbewährten "Fantakuchen" mit einem Schuss Vodka oder Korn aufzupeppen.
SirGreg34
Eierlikörkuchen ist ideal für eine Party, da er die Form eines Mamorkuchens hat und sich von Hand essen lässt ohne groß zu krümeln. Der Eierlilörkuchen lässt sich einfach zubereiten und schmeckt obendrein richtig gut. Wie der Name schon verrät ist es ein Kuchen mit Schuss, also darf man den Eierlikör auf keinen Fall vergessen aber auch nicht zu viel davon nehmen.
fuber2424
Ein idealer Partykuchen mit Schuss ist beispielsweise ein Gugelhupf mit Baileys oder Amaretto. Dieser ist sehr saftig und krümelt sehr wenig, während er einfach mit der Hand verzehrt werden kann. 125 ml Likör mit 125 ml Milch mischen, danach 200 g zimmerwarme Butter schaumig rühren. Anschließend 200 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und 4 Eier dazugeben und weiterrühren.

500 g Mehl mit einem Päckchen Backpulver und 150 g gemahlenen Haselnüssen abwechselnd mit der Milchmischung hinzufügen und weiterrühren. Eine Gugelhupfform buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und bei 160 °C im Backofen oder bei 140 °C Umluft etwa 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend mit Glasur aus Schokolade oder Puderzucker überziehen.