engelatmars20

Habt ihr raffinierte Ideen, wie man seine Suppe mit frischen Zutaten würzen kann? Ich mag dieses fertige Suppengewürz aus dem Streuer einfach nicht mehr..

Frage Nummer 15774

Antworten (6)
Nelchen
Je nach dem was du für eine Suppe kochst...
Wenn es eine schöne Gemüsesuppe ist, sind frische Zutaten (klassisches Suppengemüse, also Möhren, Sellerie, und Porree mit etwas Petersilie) eine super Grundlage, dazu reichlich Salz und fertig. Die Profiköche kochen sich so Gemüsebrühe und bewahren diese dann in Flaschen gefüllt im Kühlschrank auf. Ist garantiert gesund und super lecker. Und diese Gemüsebrühe kann man als Grundlage für alle Suppen sehr gut nutzen.
bifu70
Ich schließe mich dem Tipp mit dem Selberkochen einer Gemüsebrühe auf Vorrat an und ergänze mit dem Hinweis, dass man die dann auch prima einfrieren kann. Dann macht man sich eben alle paar Wochen mal die Mühe und hat dann Ruhe. Dazu kann man die Brühe, wenn man will, auch etwas stärker einkochen lassen und dann portionsweise in flachen Gefäßen oder Gefrierbeuteln einfrieren.

Das klappt übrigens auch mit Fleischbrühe ganz hervorragend!
andre78
Du könntest dir einen kleinen Garten anlegen - vielleicht auch einen Zimmergarten -, indem du Pflanzen wie etwa Petersillie unterbringen könntest. Zutaten wie etwa Sellerie, Lauch oder Liebstöckel könntest du dir auf dem Markt besorgen. Vielleicht kennst du aber auch jemanden, der das anbaut.
Noah_hang_tan
Ich finde das beste Gewürz für Supppen ist und bleibt firsche Sellerie. Du kanst sie entweder raspeln oder reiben, wenn du keine großen Stücke davon magst, oder du kannst sie stiefeln. Sie gibt der Suppe ein unvergleichbares und herzhaftes Aroima. Das ganz dann mit Salz und Pfeffer nachwürzen - Fertig!
Blaue_Fee
Ein Suppengewürz für alle Suppen??? Da gibt es doch soviele Möglichkeiten, je nach Suppe: Kräuter (von Petersilie über Baislikum bis hin zu Koriandergrün) quer durch den Garten, Würzpasten wie Harissa oder Thai-Currys, exotisches wie Ingwer oder Zitronengras ...
Elias Schumacher
Ja, das kann ich verstehen. Ich bin es auch leid, weil in dem fertigen Kram auch immer Glutamat ist. Ein wichtiges Gemüse für die Suppe ist Sellerie, der gibt einen richtig guten Geschmack. Dann gibt es noch das Maggikraut, das schmeckt wie es heißt. Um Abwechlsung reinzubringen sind auch Sachen wie Curry oder Zimt eine gute Idee.