Schließen
Menü
Dorfdepp

Hautjucken

In meiner Jugend hatte ich das Problem, dass die Haut juckte, wenn sie nass wurde, bis mir jemand sagte, dass das an der Kleidung liegen könnte. Daraufhin hatte ich einige Kleidungsstücke identifiziert und aussortiert, dann war Ruhe.
Aber seit ca. 3 Jahren tritt dieses Phänomen wieder auf, und ich kann es nicht zuordnen. Haus- und Hautarzt wissen nichts. Innerhalb der 3 Jahre habe ich die Kleidung öfters gwechselt, aber wenn die alle aus Südostasien kommen, nützt auch ein kompletter Kleidungswechsel nicht.
Hat da jemand Erfahrung? Oder gar Wissen?
Frage Nummer 3000045609

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
Cordelier
Akne auf dem Rücken ist ein reines Männerproblem, hatte nie Probleme damit aber nun ist es da mit ende 50. Der erste Hautarzt hat mir so ne Creme verschriebe 2x, Taugte nix. ich die Tage beim Dermatologie Prof. angerufen, Termin mitte August, na Klasse.
Cordelier
äh sorry, ende 40.
Cordelier
Ja, bzw Entzündungen der Talgdrüsen. Unschön aber keine seltenheit bei Männern auf dem Rücken.
moonlady123456
Dorfdepp, kann es villeicht Neurodermitis sein?
Versuche mal, die Kleider (wenn sie neu sind) viele Male zu waschen und unbedingt Weichspüler wegzulassen!
Keine Plastikstoffe, reine Baumwolle, selbst Nähte aus anderen Materialien können neues Jucken auslösen (meine Lütte hatte Neurodermitis).
Amos
In der Frage lese ich nichts von Akne.

Tägliches Duschen würde ich vermeiden, da der Säureschutzmantel der Haut zerstört wird. pH-neutrales Waschgel mit 1% Urea Pura (Harnstoff) nehmen, kann jeder Apotheker anfertigen. Ist einen Versuch wert.
elfigy
Dorfdepp, die Haut ist ein sensibles Organ und ist auch oft von Symtomen betroffen, bei denen eine ganz andere Krankheit oder Fehlfunktin die Ursache ist.
Bei mir war es so, als ich eine Schilddrüsenüberfunktion hatte, von der ich nichts wußte und die von den Ärzten erst gefunden wurde, als sich Herzprobleme dazu gesellten, obwohl mein Herz total ok ist.
Ich würde an deiner Stelle mal einen großen Gesundheitscheck mit umfangreichen Laboruntersuchungen machen lassen.
Patinume
Das Jucken könnte auch mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zusammenhängen. Du könntest also auch mal testweise auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten.