Schließen
Menü
Franz Maier

Hi, hab jetzt von Freundinnen schon mal öfter was von closed Mode gehört, wie ist da der Stil?

Frage Nummer 1827

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Blaue_Fee
Closed ist eine Firma. Sie wurde bekannt durch ihre "pedal pusher"-Jeans, also Jeans, die so kurz sind, dass man sich mit den Hosenbeinen nicht in der Fahrradkette verheddert. Der Stil ist eher leger, sportlich. Ein Geschäft gibt es z.B. in der Hamburger Innenstadt.
Diana Ludwig
Mh, also mir geht es leider genau so wie dir. Ich hab auch nicht so richtig Ahnung, was closed Mode eigentlich ist, wollte aber auch nicht nachfragen, ist ja irgendwie peinlich. Ich glaub aber, dass das ein Modestil ist, der überwiegend mit Jeans zu tun hat. Soweit konnte ich mich jedenfalls schon mal informieren. Angeblich sollen die Klamotten ja auch schon ziemlich cool sein.
Sebastian Kuhn
Hey, closed Mode ist ein Modelabel, also ne Marke. Die Firma Closed sitzt in Hamburg und wurde in den 80er Jahren gegründet. Tatsächlich sind Jeansmoden ein besonderes Steckenpferd von dieser Firma. Außerdem achtet man dort auf wirklich gut tragbare und alltagstaugliche Kleidung. Die Taschen werden zum Beispiel extra so geschneidert, dass man bequem hineinkommt und der Winkel zur Armhaltung passt.
Frank Hahn
Closed Mode ist, denk ich, was für die anspruchsvolle, gehobene Mittelklasse. Also gut alltagstauglich und auch im Business zu gebrauchen. Ist nicht absoluter Mainstream, fällt aber nirgendwo negativ auf. Ich war kürzlich in deren Flagship Store in Hamburg. Geniale Klamotten und architektonisch ein äußerst interessanter Bau. Wer nach Hamburg fährt, sollte diesen Abstecher einplanen.
Gast