HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 28260 aninanauer27z6

Hilft ein Meersalzbad bei verspannten Muskeln? Ich habe total verspannte Füße.

Antworten (4)
antwortomat
Das Salz sorgt erst mal dafür, dass die Haut nicht so schrumpelig wird.
Auch sonst ist Salz für die Haut recht gut. Auf die Muskeln hat das Salz keinen Einfluss. Dafür aber das Bad, auch ohne Salz.
Es kommt übrigens jedes Salz aus dem Meer, es ist halt oft nur schon viele 10.000 Jahre aus'm Meer raus.
Bastian Otto
Schon das warme Wasser des Bades wird den Muskeln helfen. Meersalz ist in diesem Falle eher etwas für die Haut. Nicht zu verachten, gegen Verspannungen aber nutzlos. Übrigens hilft auch ein Barfußpfad. Gehe regelmäßig über Rasen oder Kieselsteine, das trainiert die Muskeln ohne sie zu überanstrengn.
SirGerd
Natürlich wird Meersalz bei Verspannungen angewendet, weil es nämlich die Durchblutung der Haut fördert und auf diese Weise dazu in der Lage ist, Verspannungen zu lösen. Gleichzeitig wird damit auch die Aktivierung der Hautfunktionen unterstützt bzw. verstärkt.
SterneKoch
Hallo. Ein Bad im Meersalz entspannt nicht nur Deine Füße. :) Es entspannt den ganzen Körper und pflegt und regeneriert sogar noch die Haut. Wichtig ist, dass Du das Baden nicht zulange ausdehnst und wenn Du fertig bist, solltest Du Dich mit klarem Wasser abspülen. Viel Spaß.