HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000135789 Gast

Hochzeit Location

Hallo,

wir haben bei einer Hochzeits Location für einen Termin diesen Jahres per E-Mail zugesagt, dies geschah bereits am 14.02.2019. In diesem Schreiben meinte Der Betreiber Es wäre ausreichend sich Anfang diesen Jahres 2020 zusammenzusetzen und Einzelheiten zu besprechen. Deswegen erfolgte heute von uns der Anruf, bei dem uns mitgeteilt wurde:" Ich habe Sie im November per E-mail angeschrieben ob der Hochzeitstermin noch steht und leider keine Rückmeldung erhalten und somit den Termin an andere Interessenten weitergegeben. Mit diesen habe ich das auch schriftlich festgehalten durch einen Vertrag." Ich habe hierzu wirklich keine E-Mail bekommen. Uns wurde auch kein schriftlicher Vertrag angeboten, da wir damals noch einen anderen Ansprechpartner hatten und dieser das ganze anders handelt. Nun meine Frage was ist hier rechtens?
Antworten (1)
wokk
Na du suchst dir rechtens schnell einen anderen Anbieter.