HOME
Frage Nummer 25941 MissCaroline

Ich bin auf der Suche nach einem Badezusatz der meine empfindliche Haut schont. Was fällt Euch da ein?

Antworten (8)
Ingenius
Ägyptische Königinnen haben in Kamelmilch gebadet. Wäre das etwas für Sie?
irrelevanza
Aus der Küche: Meersalz oder Milch und Honig.
Ansonsten kann ein Badezusatz mit Nachtkerzenöl beruhigend auf empfindliche Haut wirken. So meine Erfahrung...
bifu70
Buttermilch. Pur oder mit aromatischer Kräutermischung aufgepimpt. Ein Schuss Olivenöl tut es auch. Verzichten würde ich hingegen auf alle Zusätze mit Tensiden darin, auf künstliche Duftstoffe & Co.
khs44
Wie wäre es denn mal mit einem Besuch bei einem Hautarzt??
Der weiß bestimmt ein Mittel gegen empfindliche Haut!!
Maximal Krause
Es gibt verschiedene basische Badesalze, die werden ohne jegliche Duft- oder Aromastoffe hergestellt. Sie eignen sich besonders für problematische Haut, z.B. bei Neurodermitis und Psoriasis. Bei http://www.siriderma.de/index.php findest du verschiedene Pflegeprodukte und Badezusätze.
Cedrik Horn
Bei einer so empfindlichen Haut lohnt es sich schon, den Zusatz selbst herzustellen. Zum Beispiel aus Milch und Honig. Es genügt wirklich ganz wenig Honig und etwas Milch ins nicht zu warme Wasser zu geben. Das muss auch anschließend nicht zwingend abgeduscht werden.
Hencholzele129
Für empfindliche Haut empfiehlt sich ein Badeöl, denn ein Schaumbad trocknet die Haut ziemlich aus, ein Badeölzusatz ist sehr viel milder und die Haut wird gleichzeitig mit dem Öl getränkt und gepflegt. Wenn die Haut sehr empfindlich ist sollte auf ein neutrales Badeöl ohne Parfümzusätze aus dem Babyartikelregal zurückgegriffen werden.