HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16086 MissUndercover

Ich durfte diese Woche endlich die Adoptionspapiere unterschreiben. Doch ein wenig Sorgen mache ich mir schon, kann der leibliche Vater da später doch noch Einspruch erheben? Wie kann ich das verhindern?

Antworten (2)
starmax
Bevor es soweit kommen kann, müssen die leiblichen Eltern das Kind " zur Adoption freigegeben" haben. Ein unwiderruflicher Verzicht mit allen Konsequenzen.
GMAN346734
Mit der vollzogenen Adoption seid ihr als neue Eltern weitgehend abgesichert. Für Detailfälle wäre es aber nicht schlecht, sich mit einem Antwalt abzusprechen. Überhaupt sollte natürlich die Adoption auf Basis größtmöglichster Transparenz vollzogen sein. Liegen hier Fehler vor, könnte später vieles schief gehen.