HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 35728 Jogikick20

Ich hab als Kind immer die Medizini aus der Apotheke gelesen. Gibt es die heute eigentlich noch?

Antworten (4)
bh_roth
Ja, gibt es noch. Kannst du hier nachlesen. Allerdings glaube ich, dass es früher ein anderes Format hatte (kann mich aber auch täuschen)
Mark_Walle30
Hab schon vorgestern ne mail geschickt,da stand dass die die spätestens 48 Std später bearbeiten. Und die sind in 2 Stunden erst rum
Da steht Bestellungen mit zahlungseingang ab Montag können nichtmehr bis Rosenmontag geliefert werden. Wir haben ja schon Donnerstag bezahlt!!
Ich schreib morgen ne Klausur und muss lernen -.- Ich frag grad mal Cedrik ob er anruft
Hannes Ziegler
Ja, das wunderbare Medizini gibt es tatsächlich noch immer in der Apotheke. Jeden Monat kommt eine neue Ausgabe heraus, und unverändert finden sich darin Gesundheitstipps und Erklärungen über den menschlichen Körper, die auch Kindern verständlich sind. Zudem lässt sich das Magazin so aufklappen, dass ein großes Poster, nicht selten mit unglaublich süßen Welpen oder Katzenkindern, sichtbar wird. Und für einige das Highlight: Auch die Comic-Strips sind noch immer enthalten.
mattis3
Ja, die existiert noch. 1974 erschien das erste Magazin (herausgegeben von Rolf Becker), damals noch unter dem Namen Medi & Zini, mit der Ausgabe 07. 1986 wurde der Name auf Medizini geändert. Bis 1998 umfasste eine Ausgabe je ein Poster im DIN A 1 Format, im Juli 1998 wurde der Umfang um ein 2. (Wissens-)Poster im DIN A 2 Format erweitert. Die Auflage beträgt 1,75 Millionen Exemplare (Stand IV/2010)[1].