HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 33164 Maik Simon

Ich habe bei der Büroarbeit schnell eine steife Schulter. Was kann ich während der Arbeitszeit dagegen tun?

Antworten (4)
antwortomat
Bewegen.
Levi28973
Man kann auch, während der Arbeitszeit einige Fitnessübungen, für Bürotätigkeiten ausüben, mir helfen da manchmal ganz einfache Übungen.
Wie zum Bspl.den Hals drehen,kopf drehen und kreisen lassen.
Schulter dehnen und lockern,Schulter abwechselnd nach oben ziehen und schräg nach oben ziehen.
Schulter Nackenübung und Schulterkreisen.
Und das immer wieder abwechselnd.
Michael Bauer
Wer viel im Sitzen arbeitet, der sollte auf eine korrekte Sitzhaltung achten, um Rückenschäden und Wirbelsäulenschäden vorzubeugen. Die Sitzhöhe sollte so sein, dass zwischen Ober- und Unterschenkel der Winkel ca. 90° beträgt. Die Füße sollten ganzflächig am Boden oder auf der Fußstütze stehen. Außerdem sollte man ganzflächig auf der Sitzfläche sitzen und darauf achten, dass dir Rückenlehe ganzflächig am Rücken ist. Die Ober- und Unterarme sollten einen ungefähren rechten Winkel bilden. Eine verkrampfte und einseitige Sitzhaltung ist zu vermeinden. Bewegungsreiches und dynamisches Sitzen bzw. Arbeiten ist sehr wichtig. D.h. Wechsel zwischen sitzender und stehender Tätigkeit.
VinceB
Sicherlich sollten Sie langfristig einen Orthopäden zu Rate ziehen, sollten doch Schmerzzuständer dieser Regelmäßigkeit nicht toleriert werden. Als Sofortmaßnahme empfehlen sich kleinere Pausen mit Dehnungs- und Kreisbewegungen von Rücken und Schultern oder leichte Massagen mit einem kleinen speziellen Massageball. Dafür sollte immer Zeit sein, es dauert nur wenige Minuten, schließlich geht es langfristig um Ihre Beweglichkeit! Nutzen Sie zudem jegliche Möglichkeit der Bewegung, um etwas "bewusster" zu gehen: Weg zur Kantine, Kaffeepause, zum Kopierer, ins Archiv etc. Vermeiden Sie, wann immer möglich, Fahrstühle oder Rolltreppen,auch wenn es noch so verführerisch erscheint.