Schließen
Menü
Dereonard_jMan

Ich habe gehört, dass eine zahnärztliche Behandlung in Osteuropa meistens günstiger als in Deutschland wäre. Wie kann ich mich über die Methoden der Zahnärzte dieser Länder zur Zahnsteinentfernung informieren?

Frage Nummer 16783

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Highspeed
Geh zum Zahnarzt und lass ihn weg machen. Zahlt in Deutschland die Krankenkasse.
ArkansasB
Die gehen dabei genau gleich vor, wie hier in Deutschland auch. Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Zahnstein. Prinzipiell ist zu sagen, dass entweder mechanisch gereinigt wird, mit einem Schaber, beispielsweise mit Ultraschall. Da gibt es wirklich keine Unterschiede.
RoggerMitSeele
Am besten suchst du mal nach Zahnärzten in Ungarn und der Tschechei. Die sind sehr auf "Auslandspatienten" eingestellt. Allerdings ob es sich für die Entfernung von Zahnstein lohnt diese Reise zu machen, das bezweifel ich. Es lohnt sich bei Zahnersatz und Prothese, also bei größeren Eingriffen.
sky_scholz1968
Soweit ich weiß, kann man sich heutzutage schon bei den hiesigen deutschen Krankenkassen dazu Informationen einholen. Seit 2004 müssen nicht nur Kosten für Zahnbehandlungen, die man in EU-Ländern hat durchführen lassen, von hiesigen Krankenkassen erstattet werden, sondern die hiesigen Krankenkassen arbeiten immer enger mit günstigen osteuropäischen Zahnärzten zusammen.
dfarin
Mal ehrlich, wie kann man sich denn wohl Gedanken machen was die Zahnsteinentfernung in Ost-Europa kostet ?
Ich hab mir vor etlichen Jahren so ne Zusatzversicherung für Zähne geholt, da hab ich für´n paar Euro die komplette Vorsorge drin.