HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45658 VinceB

ich habe zur Zeit immer wieder so ein Zucken im Augenlid. Was kann ich dagegen tun?

Antworten (4)
Amos
Nichts, ist aber auch nicht schlimm. Geht vorüber.
Carsraf4Peace
Oftmals ist das Zucken im Augenlid eine Erscheinung, die durch Nervosität hervorgerufen werden kann. Sehr häufig ist außergewöhnlicher Stress verantwortlich, wenn eines der Augenlider zuckt. Manchmal hat es auch etwas mit Zugluft zu tun. Meistens verschwindet das Zucken des Augenlids, wenn man eine Nacht geschlafen hat oder generell mehr zur Ruhe kommt.
Ilse Klein
Das Zucken im Augenlid ist sehr verbreitet und deutet auf ein zu sehr angestrengtes Augenlid hin. Einfach ein paar Mal die Augen anspannen und entspannen. Das funktioniert am besten, wenn man das Augen doll aufreist und dann wieder zusammendrückt. Danach einfach für ein paar Minuten das Auge schließen. Notfalls dies ein paar Mal wiederholen.
Jannis Fuchs
Muskelzucken am Augenlied wird meist viel zu dramatisch genommen, da wir am Auge ziemlich empfindlich sind !
Auf der einen Seite kann es auf Stress hinweisen auf der anderen auch auf einen Nährstoffmangel.
Ein zuckendes Augenlied auch über Tage hinweg ist nicht weiter schlimm geht in 90% der Fälle wieder von alleine weg.