bennyh02

Ich kriege manchmal während der Arbeit plötzliche Schweißausbrüche. Was kann ich dagegen tun?

Frage Nummer 24688

Antworten (3)
Matthis Köhler
Ich denke, Du solltest ales Erstes die Ursache für diese Symptome finden. Vielleicht ist es Stress, Ärger oder Wut? Dann kannst Du daran arbeiten, dass die nicht mehr auftreten. Eigentlich ist Schweiß eine natürliche Reaktion des Körpers zur Temperaturregelung. Wenn bei Dir keine Krankheit Ursache ist, dann kannst Du vielleicht die Schweißdrüsen entfernen lassen.
mrkpax
Wenn das vom Stress kommt oder weil du Angst hast, irgendeine Aufgabe nicht rechtzeitg fertig zu bekommen, solltest du deinen Arbeitsalltag anders organisieren und planen. Wenn die Ausbrüche ohne besonderen Grund kommen, dann würde ich zum Arzt gehen. Ist ja nicht normal, sowas.
TischBein23
Wenn es nicht durch eine Krankheit o. ä. bedingt ist, kann oft Salbei helfen. Also z. B. regelmäßig Salbeitee trinken oder auch Sabei konzentrierter in Form von Tabletten einnehmen. Oft ist erhöhte Schweißproduktion aber von äußeren Umständen, meist Stress, abhängig. Diese Faktoren gilt es dann zu finden und nach Möglichkeit zu beseitigen.