HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 2413 Ronny Frank

Ich leide seit einiger Zeit vermehrt unter Hautunreinheiten. Welches Mittel gegen Pickel hilft?

Nach Absetzen der Pille hat sich mein Hautbild verändert. Erschwerend kommt hinzu, dass ich unter Neurodermitis leide und die normalen Mittel gegen Pickel nicht verwenden kann.
Antworten (7)
diskusion
versuche es mit salz aus dem mittelmeer. in die wanne gegeben und reinsetzen
eric111
Meersalz (kann auch vom Atlantik sein :-)). Wg. der Neurodermitis mal weniger Milchprodukte zu dir nehmen, vor allem die, die Milcheiweiss, Pulver o.ä. enthalten.
Jörn Bergmann
Ich leide ebenfalls unter Neurodermitis und habe eine Mischhaut. Dabei muss ich auf die verschiedenen Zonen meiner Haut achten. Ich habe mich nach etlichen Fehlkäufen in der Apotheke beraten lassen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt, das mir empfohlen wurde. Meine Haut ist nun ausgeglichener. ES gibt keine trockenen Stellen und auch keine verstopften Poren mehr.
Günther Berger
Genauso vielfältig wie die Ursachen von Pickeln ist auch die Produktpalette gegen Hautunreinheiten. Dabei ist nicht jedes Mittel gegen Pickel für dich geeignet. Nicht nur während der Pubertät schlägt man sich mit Pickeln herum! Ein Besuch beim Hautarzt ist ein guter Start, denn der kann dir sagen, was deiner Haut fehlt bzw. was du ihr zu viel gibst.
Susanne79
Was Sie tun können, wenn ihre Haut zwar unter Pickeln und Mitessern leidet, diese aber nur unregelmäßig und in nicht allzu großer Zahl auftreten und was Sie tun sollten, wenn sie unter einer schweren Form von Akne leiden und welche Richtlinien den Schweregrad der eigenen Hautunreinheit einschätzen helfen, sprich wie Sie Ihr Hautbild und Ihre Hautunreinheiten selbst analysieren können, all das erfahren Sie auf dieser Seite.
Lulu003
Unreine und auch noch Neuro kann ich mir schon als sehr schlimm vorstellen.
Ich selber habe keine Neurodermitis aber meine Mutter hat es sehr schlimm im Gesicht gehabt .
Das einzige was sie damals von den Ärzten bekommen hat war Kortison Cremes.
Ich habe sie dann überzeugt mal ein Heilpraktiker auf zu suchen und dieser hat Ihr dann die Centella Creme von thaicare empfohlen.
Sie hat diese zu Anfang immer zweimal Täglich aufgetragen und nach ein paar Tagen sind die Stellen kleiner geworden und der Juckreitz hat aufgehört. Jetzt zu Zeit schmiert sie es sich nur drauf sobald sie merkt das da was kommt. Und fährt damit echt gut. Die Schübe kommen auch nicht mehr so oft wie zuvor.
Da ich unter unreiner Haut leide und so begeistert von der Wirkung der Centtela war habe ich mir bei Thaicare dann das Papulae Gel bestellt. Und auch bei mir hat es wunderbar geholfen. Es hat mich von Pickeln befreit aber zugleich ist es sehr schonend.
Ich kann dir natürlich nicht garantieren das es bei dir auch so gut wirken wird wie bei meiner Mutter und mir aber ich meine einen Versuch ist es sicherlich wert.
AnjaRuther
Bin sehr zufrieden mit diesen Produkt ---> Klick nach einer Woche sieht man schon deutliche Verbesserung der Haut und Pickel werden deutlich vermindert und es kommt nicht zu erneuten Hautunreinheit . War zuerst skeptisch aber mir hat dieses Produkt geholfen werde es immer wieder benutzen. :-)