HOME
Frage Nummer 17563 Pascalsmarty20

Ich mach zu Fisch gerne aus Sahne und Dill Sauce. Nun suche ich Alternativen zur Sahne. Wegen der Kalorien. Tipps?

Antworten (5)
Amos
Eine Zitronen-Butter-Sauce z. B. wird auch nicht wesentlich weniger Kalorien haben. Aber ein Fischfond, angedickt mit Johannisbrotkernmehl (hat KEINE Kalorien) könnte als Grundlage dienen. Ausprobieren!
Freddy_cme4
An deiner Stelle würde ich einfach zu fettarmer Sahne greifen. Die sollte es im Regal - im Supermarkt - direkt neben der normalen geben. Zu Fisch würde aber auch Senfsoße sehr gut schmecken. Um diese anzurichten brauchst du kaum Sahne; das wäre also auch eine Möglichkeit. Dill ohne Sahne ist nicht machbar.
TischLampe84
Ich finde ja auch, dass Gerichte mit Sahne viel zu kalorienhaltig sind. Ich schwöre beispielsweise bei geräuchertem Fisch auf eine delikate Honig-Senf-Dill-Soße. Die lässt sich auch super leicht und ganz schnell mit frischem Dill anrühren und schmeckt wirklich jedem.
Hannelore Albrecht
Ich achte auch immer auf eine Kalorienarme Kochweise. Versuch es doch mal mit 7,5-prozentiger Kaffeesahne, die hat wesentlich weniger Kalorien wie Schlagsahne und die Gerichte schmecken dennoch gut. Ich nehme jedoch alternativ immer Milch und bisher hat sich noch nie jemand meiner Gäste beschwert und alle waren begeistert.
Arlecchino
Greife zu modernen Methoden der Sterneküche!

1) versetze die Sahne mit einem Proespuma (Espuma = Schaum) für warme Anwendungen.

2) Schäume die Sahne auf mit Lachgas in einem Syphon, das gibt zwar nicht weniger Kalorien pro Gramm, aber mehr Volumen pro Gramm und dann wird weniger davon gegessen !