HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 29070 GüntherFredThe

Ich möchte gerne Gurken mit Senf einlegen. Welcher Senf ist denn am leckersten für eine Senfgurke?

Antworten (5)
starmax
So macht mans vielleicht im tiefsten afrikanischen Busch - hier werden ausschließlich Senfkörner im Gurkensud dazu verwendet.

Frag jetzt bitte nicht noch nach Jägerschnitzel und Bauernfrühstück...
Fred Franke
Du verwendest zum Einlegen der Gurken keinen fertigen Senf, sondern lediglich Senfkörner. Schau dir mal folgendes Rezept an, es ist ganz einfach und die Gurken sind köstlich - wie im Urlaub ;-) http://spreewald-info.com/de/land_leute/rezepte/gurken/senfgurken.php
Henrick Böhm
Das ist doch ein Witz ... ?! Gurken werden nicht mit Senf eingelegt, sondern mit Senfkörnern. Und diese kauft man extra in der Tüte. Dass es dafür Sorten gibt, wäre mir neu. Aber wenn Sie tatsächlich Senf an die Gurken tun wollen, dann sollte es scharfer Senf sein.
DirkelchenTEN
Für die leckeren Gurken benötigst du Senfkörner, Essig, Zucker salz, Zwiebeln und andere Gewürze, die je nach Geschmack verschieden sein können. Hier kann gerne etwas experimentiert werden. Wichtig ist, dass alle Zutaten inklusiver der kleingeschnittenen Gurke über Nacht ziehen müssen. Erst am Morgen wird die Gurke im eigenen Saft etwa 10 Minuten gekocht.
Miamoto
Das Thema ist zwar uralt aber ich bin eben darauf gestoßen und völlig entsetzt über die Antworten!!

"Senf nur in Afrika" und sonstiger Unsinn!!

Selbstverständlich gibt es uralte Rezepte für Senfgurken in einer SENFsoße!

10 Stk. große Einmachgurken,Senfgurken
500 ml. Essig
500 gr. Kandiszucker
500 gr Senf mild (Bautzner Senf)

Gurken schälen in Streifen schneiden über Nacht in Salzwasser legen.Essig, Zucker, Senf aufkochen Gurken abtropfen dazu geben einmal aufkochen und heiß in Schraubgläser füllen.

Rezept von meiner Oma (Jahrgang 1902)

Ihr Ignoranten!!