HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 14711 star-tim

Ich möchte Lehrer werden und brauche deswegen ein amtsärztliches Gesundheitszeugnis. Wer weiß, wie so eine Untersuchung abläuft? Und, was muss man da alles an Vorerkrankungen angeben?

Antworten (3)
Andre Becker
Dazu musst du zum Gesundheitsamt gehen. Du musst alle bekannten Vorerkrankungen angeben, weil das zum Gesundheitszeugnis dazu gehört, aber vor Ort wirst du nicht wirlich untersucht. Du wirst beim Amt nur eine Schulung über Hygiene und Krankheitserreger bekommen.
denTHEpen
Also im Grunde genommen sollten die Dich einmal komplett durchchecken, also Größe und Gewicht erfassen, Belastungs-EKG, Blut- und Urinwerte, und nach Deinen Krankheiten werden die wohl auch fragen. Was davon problematisch werden könnte, weiß ich nicht, aber Du solltest auf jeden Fall keine Rückstände von Drogen im Körper haben ;-) Sonst frag doch mal andere Referendare...
Mirco Schmitt
hallo, also ich habe vor einigen jahren mal in der gastronomie gearbeitet wo sie dasselbe von mir sehen sollten. damals stellte ich mir dieselbe frage. als ich dann zum gesundheitsamt ging stellte der arzt mir ein paar fragen auf die ich ihm antwortete. das ganze dauerte weniger als 5 minuten. es fand keine untersuchen statt. ich bekam eine bescheinigung und das wars.