HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 13683 Mark_Walle30

Ich möchte meinen Sommerurlaub an der Ostsee machen. Jetzt habe ich aber gehört, es gibt ganz oft Probleme, wenn man in der Ostsee baden will. Da soll es nur Kiesstrände und unzählige Quallen geben. Kennt sich jemand aus?

Antworten (3)
Helga Schwarz
Ich habe vor einigen Jahren eine Radwandertour entlang der Ostseeküste gemacht und ich kann mich nicht an einen einzigen Kiesstrand erinnern. Von Warnemünde bis nach Laboe gab es nur Sandtrände und Quallen sind mir auch nicht in besonderem Maße aufgefallen.
Stellas_schmittel01
Es kommt doch immer darauf an, wo Du bist. Eigentlich sind in der Ostsee immer Quallen, aber das sind meist nur Wasserquallen und keine Plage. Der Strand ist unterschiedlich. An manchen Stellen ist der Sand grobkörnig. Aber, auf Usedom und Rügen sind schöne Sandstrände. Empfehlen kann ich Dir auch Warnemünde. Ist aber meist ganz schön überlaufen. Ostsee lohnt immer.
Robin Weber
Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Ich bin oft in Kiel, und da gibt es in der Nähe viele schöne Sandstrände, zum Beispiel den Falkensteiner Strand oder Laboe. Auch in Travemünde (nahe Lübeck) gibt es schöne weite Strände.
Und von besonders vielen Quallen wurde ich da auch noch nie gestört..
Also keine Sorge: Ein Sommerurlaub an der Ostsee wird bestimmt toll!