Schließen
Menü
moritzMann37

Ich möchte mir Bücher aus den USA bestellen. Richtet sich der Zoll beim Warenimport nach dem Kaufwert? Oder nach der Art der gekauften Ware?

Frage Nummer 17119

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
köhlle_398
Der Einfuhrzoll richtet sich nach der Höhe des Warenwertes, dazu wird der Zoll berechnet und von der Summe sind 16 % als Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten. Bis 350 Euro Warenwert kann eine Pauschalgebühr erhoben werden. Ab 350 Euro fällt immer die EUSt an. Kommt das Paket von privat, kann es auch als Geschenk deklariert werden, dann entfällt die EUSt.
Highspeed
Unter 22 Euro entfällt die Einfuhrumsatzsteuer. Bis 150 Euro wird sie dann fällig, ab 150 Euro auch noch Zollgebühren. Zumindest bei normalen Waren. Ob Bücher evtl. anders behandelt werden, kann ich nicht sagen.
AnniceWOnder
Ich habe mir vor Kurzem auch ein Buch in den USA bestellt und da war sowohl die Art der Ware als auch der Wert entscheidend. Hier wurde zunächst der Kaufpreis zusammen mit dem Frachtpreis mit dem Zollsatz für die Art der Ware multipliziert und auf diesen Betrag wurde dann die Einfuhrumsatzsteuer erhoben.
Franz Maier
Entscheidend ist der Kaufwert, also immer eine glaubhafte Rechnung vorlegen können! Der Zoll, auch genannt Einfuhrumsatzsteuer, beträgt bei Büchern 7%. Weitere Informationen findest Du hier: http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/a3_einfuhrumsatzsteuer/index.html