HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17435 Karegner_232

Ich möchte mir zeitnah einen Festbrennstoffofen zulegen. Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und lohnt sich das?

Antworten (5)
Highspeed
Ja, das lohnt sich. Denke daran, dass Du den Rücklauf Deiner "normalen" Heizung anschließen kannst, so kannst Du damit im Prinzip alle Räume heizen.
miele
Ich denke monitär rechnen lässt es sich kaum.
Um ein modernes, gut gedämmtes Einfamilienwohnhaus zu beheizen benötigt mann grob ca. 10.000 kWh/a. Dies entspricht in etwa einem Verbrauch von umgerechnet ca. 1.150 Litern Heizöl. Wir haben im vergangenen Winter ca. 2m² Holz a 80 € verbraucht und konnten damit rechnerisch ca. 2.200 kWh Heizenergie unserer Heizungsanlage "einsparen". Die ersparten Brennstoffkosten sind in etwa die, die uns da Holz gekostet hat. Kein Geld gespart, aber teils Co2 neutral geheizt.
Die Investition in einen Kaminofen, ob mit oder ohne Wassertasche (Anbindung an die Zenralheizung) müsste in die Betrachtung einbezogen werden.
Das alles ist aber (für mich) weniger interessant denn, ein Kaminfeuer an einem Winterabend muß sich nicht rechnen.
schafschaf20
Lohnenswert ist das ganz besonders dann, wenn dein Haus gut isoliert ist. So lässt sich auch der letzte Rest "Umweltfreundlichkeit" herauskitzeln. Zudem bist du unabhängig von Gas und Öl. Ich würde dir dazu raten, dir aber auch ans Herz legen, geld in die Wärmedämmung zu investieren.
WallE
Ich finde, dass es sich auf jeden Fall lohnt. Noch viel mehr natürlich, wenn du ein wenig an der Quelle sitzt und günstig an Brennholz kommst. A besten nimmst du einen Allesbrenner, in dem du auch mit Kohle heizen kannst - die ist teilweise witklich sehr preiswert.
Ha_8rtmann
Ich hatte mehrere Öfen für Holz, Kohle, Pellets u. ä. Für die Küche, zum Kochen, finde ich so einen Ofen geradezu ideal. Man kann immer etwas warm halten, hat immer heißes Wasser, auch ohne elektrische Energie, und der Raum ist warm, vielleicht angrenzende Räume auch. Nur zum Heizen finde ich so einen Ofen zu arbeitsaufwendig. Man spart, wenn man selbst über Holz verfügt.