HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23042 MRSTEINHAUER

Ich möchte Spuren im Wald lesen können. Wie lerne ich das am besten?

Antworten (5)
Musca
Dazu gibt es sicher genügend Literatur, ein gewisses Maß an Erfahrung kommt dann mit der Zeit. Schwieriger wird es mit der "Losung", sprich Scheiße. Die Ausscheidungen eines Fuches von denen eines Dachses oder Waschbären zu unterscheiden, halte ich für kompliziert. Möglicherweise gibt es da geschmackliche Unterschiede, aber soweit bin ich noch nicht in die Materie eingedrungen.
Gast
bei der spurensicherung oder bei den pfadfindern. gehe auf pfadfindertechnik und dann auf tierspuren.
Alpenweitsicht
Aus einem Buch kann man das sicher nicht lernen. "Learning by doing" ist die Devise. Was ich selbst kennengelernt hab, was "outdoor" und "Wald" und Spurensuche betrifft, möchte ich GERNE weiter empfehlen: Schau mal unter "native spirit.at". Ist eine Outdoor-Schule in Tirol.
fussballstar
Ich würde sagen bei einem Jäger. Suche dir einen Jäger in deiner Umgebung. Sag ihm, dass er dich mal zum jagen mitnehmen soll und dir die Dinge zeigt die fürs Spurenlesen wichtig sind. Oftmals hast du wirklich echt nette Jäger in der Umgebung die gerne ihr Wissen weitervermitteln.
Jörg Schreiber
Es gibt spezielle Bücher. Sie sind zwar meist für Kinder, dafür aber wirklich gut verständlich. Viel mehr Spaß macht es mit dem Förster. In vielen Regionen bietet der Förster auf Anfrage solche Exkursionen. Er weiß, wo welche Tiere unterwegs sind und zeigt Spuren, die man allein nie gefunden hätte.